Vitainvest Anlagefonds

Optimieren Sie Ihre Vorsorge

Mit den Vitainvest Anlagefonds nehmen Sie an der Entwicklung der Finanzmärkte teil, was Ihnen langfristig die Chance auf höhere Erträge bietet.

Renditechance

Anlagelösung für
2. und 3. Säule

Breite Streuung

Anlage in Anleihen,
Aktien, Immobilien

Vorzeitiger Bezug

Möglich, z.B. für Kauf
eines Eigenheims

Vitainvest Anlagefonds auf einen Blick

  • Kostenloser Kauf und Verkauf im Rahmen der 2. Säule und 3. Säule
  • Aktives Management ausgerichtet auf aktuelle Markteinschätzungen
  • Geringere Risiken durch breite Streuung über verschiedene Anlageinstrumente
  • Bei Pensionierung kostenloser Übertrag in Ihr UBS Wertschriftendepot möglich

Wie Ihr Geld angelegt wird

UBS Vitainvest Anlagefonds sind für das gesamte Vorsorgespektrum geeignet. Die acht Fonds unterscheiden sich in der Gewichtung von Anleihen, Aktien und Immobilien und dem Schwerpunkt auf «Swiss» oder «World».

Für welchen Anlagefonds Sie sich entscheiden, ist abhängig von Ihrer persönlichen Anlagestrategie und Risikotoleranz. Es ist auch möglich, Ihr Geld in mehrere Fonds zu investieren oder den Fonds zu wechseln.

Die Anlagefonds werden aktiv im In- und Ausland verwaltet, was Ihnen eine breite Diversifikation über mehrere Vermögensverwalter bietet.

Performance von UBS Vitainvest Vorsorgefonds

Entwicklung der UBS Vitainvest Funds

Erfahren Sie von Investment Solutions Spezialist Vincent Duval, welche Faktoren die Entwicklung im letzten Quartal beeinflusst haben.

Guter Rat zahlt sich aus

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Vorsorge und beraten Sie umfassend – beispielsweise zu diesen Themen:

  • Wird mein Geld später im Alter reichen?
  • Wie kann ich mein Geld anlegen, um höhere Erträge zu erzielen?
  • Wie kann ich mit Vorsorgegeldern ein Eigenheim finanzieren?
  • Wie plane ich meine Pensionierung ideal, um Steuern zu sparen?

Aktienanteil: 7 bis 17 Prozent

Dieser Fonds investiert weltweit in erstklassige Anleihen, Geldmarktinstrumente und ausgewählte Aktien.

Ziel ist ein optimaler Ertrag aus Zinsen und Kursgewinnen bei einer möglichst gleichmässigen Kursentwicklung. Dabei wird der Aktienanteil des Portefeuilles innerhalb der bestimmten Bandbreite gehalten, um so dem Risikoprofil der Anleger Rechnung zu tragen.

Aktienanteil: 20 bis 30 Prozent

Dieser Fonds investiert weltweit in erstklassige Anleihen, Geldmarktinstrumente und ausgewählte Aktien.

Ziel ist die Optimierung der Zinserträge und Kursgewinne. Dabei wird der Aktienanteil des Portefeuilles innerhalb der bestimmten Bandbreite gehalten, um so dem Risikoprofil der Anleger Rechnung zu tragen.

Aktienanteil: 20 bis 30 Prozent

Dieser Fonds investiert breit diversifiziert in erstklassige Anleihen, Aktien und Immobilien mit Schwergewicht Schweiz.

Ziel ist die Optimierung der Zinserträge und Kursgewinne. Dabei wird der Aktienanteil des Portefeuilles innerhalb der bestimmten Bandbreite gehalten, um so dem Risikoprofil der Anleger Rechnung zu tragen.

Aktienanteil: 35 bis 45 Prozent

Dieser Fonds will das Kurspotenzial der Märkte in stärkerem Masse ausnützen. Weltweit wird in erstklassige Anleihen, Geldmarktinstrumenten und ausgewählte Aktien investiert.

Ziel ist ein erhöhtes Kapitalwachstum, indem Kursgewinne ausgenützt werden. Der Aktienanteil des Portefeuilles wird innerhalb der bestimmten Bandbreite gehalten, um so dem Risikoprofil der Anleger Rechnung zu tragen.

Aktienanteil: 43 bis 50 Prozent

Dieser Fonds kann das Potenzial der weltweiten Aktienmärkte sehr gut ausschöpfen. Es wird in erstklassige weltweite Anleihen, Geldmarktinstrumente und ausgewählte Aktien investiert.

Ziel ist ein erhöhtes Kapitalwachstum, indem Kursgewinne ausgenützt werden. Dabei wird der Aktienanteil des Portefeuilles innerhalb der bestimmten Bandbreite gehalten, um so dem Risikoprofil der Anleger Rechnung zu tragen.

Aktienanteil: 43 bis 50 Prozent

Dieser Fonds kann das Potenzial der weltweiten Aktienmärkte sehr gut ausschöpfen. Es wird in erstklassige weltweite Anleihen, Geldmarktinstrumente und ausgewählte Aktien investiert.

Ziel ist ein erhöhtes Kapitalwachstum, indem Kursgewinne ausgenützt werden. Dabei wird der Aktienanteil des Portefeuilles innerhalb der bestimmten Bandbreite gehalten, um so dem Risikoprofil der Anleger Rechnung zu tragen.

Aktienanteil: 70 bis 80 Prozent

Dieser Fonds schöpft das Potenzial der Aktienmärkte gemäss den gesetzlichen Anlagemöglichkeiten voll aus. Investiert wird aber auch in die Anlageklassen Anleihen, Geldmarkt und Immobilien, wobei der Grossteil der Anlagen global erfolgt.

Der Fonds eignet sich für Anleger, die über einen langfristigen Anlagehorizont verfügen und die für eine Aktienanlage nötige Risikofähigkeit und -bereitschaft mitbringen.

Aktienanteil: 70 bis 80 Prozent

Dieser Fonds schöpft das Potenzial der Aktienmärkte gemäss den gesetzlichen Anlagemöglichkeiten voll aus. Investiert wird mit Schwergewicht Schweiz auch in die Anlageklassen Anleihen, Geldmarkt und Immobilien.

Der Fonds eignet sich für Anleger, die über einen langfristigen Anlagehorizont verfügen und die für eine Aktienanlage nötige Risikofähigkeit und -bereitschaft mitbringen.