Papierbasierter Zahlungsverkehr

Alle Zahlungsmöglichkeiten im Überblick

Ob Zahlungen in Franken oder in Fremdwährung, innerhalb der Schweiz oder ins Ausland – mit dem papiergebundenen Zahlungsverkehr haben Sie Ihre Zahlungen im Griff.

Zahlungen erledigen / Rechnungen bezahlen

UBS easy und easy international

Mit UBS easy und easy international erledigen Sie Ihren Zahlungsverkehr einfach und bequem. Füllen Sie dazu einfach das Auftragsformular aus und reichen Sie es zusammen mit dem Einzahlungsschein ein.

  • Die ideale Lösung für Zahlungen mit Einzahlungsscheinen in allen Währungen
  • Bequem bei Sammelaufträgen: Füllen Sie Ihre Daten für mehrere Einzahlungsscheine nur einmalig aus.
  • Sie bestimmen das Ausführungsdatum bis zu 6 Monate im Voraus.

Formulare für UBS easy und easy international können Sie bei Ihrer Kundenberaterin oder Ihrem Kundenberater bestellen.

UBS global

Zahlungen weltweit in Auftrag geben, sowohl in Franken als auch in Fremdwährung: Mit UBS global erledigen Sie Zahlungen sicher und bequem auch ohne Einzahlungsschein.

Kostenverrechnung bei UBS global

Wenn Sie mit UBS global einen Zahlungsauftrag erfassen, bestimmen Sie selbst, wer die Kosten für den Auftrag übernimmt:

  • Mit der Option «OUR» übernehmen Sie als Auftraggeber alle Kosten.
  • Mit «BEN» trägt der Zahlungsempfänger die gesamten Kosten.
  • Und mit «SHA» teilen Sie sich die Kosten für die Auftragsabwicklung mit dem Empfänger.

Ihre personalisierten Formulare für UBS global können Sie bei Ihrer Kundenberaterin oder Ihrem Kundenberater bestellen.

Einmalauftrag

Falls Sie für einen Zahlungsauftrag keinen Einzahlungsschein haben, können Sie die Zahlung mit einem Einmalauftrag erledigen. Der Einmalauftrag ist als Einzelzahlung oder als Sammelauftrag für Zahlungen innerhalb der Schweiz und ins Ausland möglich.

  • Auftragserteilung per Post, Telefon oder persönlich
  • Für Überweisungen vom Privatkonto oder Kontokorrentkonto

Dauerauftrag Spezial

Mit dem Dauerauftrag Spezial wird das Guthaben auf Ihrem Privatkonto regelmässig zum Stichtag auf ein Sparkonto, Vorsorgekonto oder Fondskonto überwiesen. So erreichen Sie Ihre Sparziele schneller.

Bankcheck

Im internationalen Zahlungsverkehr sind Checks nach wie vor gängige Zahlungsmittel. Auf Wunsch können wir Ihnen gerne einen Bankcheck ausstellen.

Rechnungen stellen / Geld anfordern

UBS Einzahlungsscheine

BESR steht für Bank-Einzahlungsschein mit Referenznummer (oranger Einzahlungsschein). Zahlungen mit Referenznummer werden automatisch und somit schneller verarbeitet.

BESR-Einzahlungsschein

Wickeln Sie Ihre Rechnungsstellung in Schweizer Franken innerhalb der Schweiz und die anschliessende Verarbeitung Ihrer Zahlungseingänge effizient ab.

BESR Quick

  • Erstellen Sie Rechnungen und ziehen Sie Forderungen ein – in CHF innerhalb der Schweiz
  • Mit Referenznummer, die den Zahlungspflichtigen identifiziert und Ihr Mahnwesen vereinfacht
  • Zur automatischen Verbuchung in Ihrer Debitoren-Buchhaltung (mit Software-Unterstützung)

Wenden Sie sich an Ihre Kundenberaterin oder Ihren Kundenberater, um Einzahlungsscheine zu bestellen.

Roter Einzahlungsschein

Nutzen Sie den roten Einzahlungsschein, wenn Sie Ihren Debitoren anstatt einer Referenzzeile die Möglichkeit für eine Mitteilung geben wollen. Rote Einzahlungsscheine können Sie bei Ihrem Kundenberater bestellen.

Checkinkasso

Im internationalen Zahlungsverkehr sind Checks nach wie vor gängige Zahlungsmittel. Auf Wunsch können wir Ihre Checks entgegen nehmen und führen das Inkasso durch.

Tipp

Eine kostengünstige und bequeme Alternative zum papiergebundenen Zahlungsverkehr sind unsere digitalen Lösungen. So erledigen Sie Ihre Zahlungen auch unabhängig von den Öffnungszeiten unserer Geschäftsstellen.