Die neue QR-Rechnung Rote und orange Einzahlungsscheine sind bald passé

Die neue QR-Rechnung erleichtert Ihnen ab dem 30. Juni 2020 das Fakturieren. So müssen Sie Ihre Rechnungen nicht mehr auf spezielle Formulare drucken. Für Ihre Kunden vereinfacht sich das Bezahlen. Denn Rechnungen mit QR-Code lassen sich digital einlesen.

Die QR-Rechnung auf einen Blick

Einfach

Einzahlungsscheine brauchen Sie keine mehr. Sie können die QR-Rechnungen selbst drucken – auf jedem Drucker und Briefpapier.

Praktisch

Alle Informationen zur Zahlung sind im QR-Code erfasst. Zusätzlich sind sämtliche Angaben rechts neben dem Code aufgeführt.

Flexibel

Ihre Kunden können die Zahlungen direkt über Ihr Smartphone erledigen – oder wie gewohnt per E-Banking, am Postschalter oder auf dem Postweg.

Code und Zahlungsinformationen auf der QR-Rechnung

QR-Rechnung

Die Vorteile der QR-Rechnung

Für Rechnungssteller

  • Vereinfachte Rechnungsstellung, dank IBAN-Format europaweit und auch in Euro möglich
  • Effiziente Verwaltung der Debitorenausstände dank digitaler Kontrolle
  • Direkte Avisierung der Zahlungseingänge (Einzel- oder Sammelbuchungen)

Für Rechnungsempfänger

  • Schneller und bequemer bezahlen, da die Zahlungsinformationen per Smartphone gescannt und bestätigt werden können
  • Keine Fehler, da Referenznummer und Rechnungsbetrag nicht mehr manuell eingetippt werden müssen

So stellen Sie QR-Rechnung um

Als Rechnungsteller:

Die QR-Rechnung steht Ihnen ab dem 30. Juni 2020 zur Verfügung.

Stimmen Sie schon heute Ihre ESR-Rechnungen digital mit der v11-Meldung ab? Dann ist die Umstellung auf eine der beiden neuen ISO-20022-Meldungen nötig, bevor Sie Ihre erste QR-Meldung verschicken können:

  • camt.053: Kontoauszug mit interner Sammelbuchungs-Auflösung oder:
  • camt.054: separate Sammelbuchungs-Auflösung

Als Rechnungsempfänger:

Nutzen Sie eine Zahlungssoftware? Dann aktualisieren Sie diese bitte auf den neuen Standard ISO 20022. Ihre Software muss ab dem Einführungsdatum der QR-Rechnungen begleichen können. Das Bezahlen von QR-Rechnungen in UBS e-banking wird ab dem 30. Juni 2020 möglich sein.

Zeitplan für die Umstellung auf die QR-Rechnung

QR-Rechnung

Bei Fragen zur Software wenden Sie sich bitte an Ihren Softwarepartner. Weitere Informationen zur QR-Rechnung finden Sie hier:

Auch interessant für Sie

Frage zu einem Produkt?

Newsletter für Unternehmen

Kontokorrentkredit oder Leasing