Risikoabsicherung

Das Wichtigste schützen

Als Unternehmerin und Unternehmer, sind Sie auch Privatperson. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre geschäftlichen und privaten finanziellen Anliegen und Risiken optimal aufeinander abstimmen. Erfahren Sie, wie Sie sich auf Unerwartetes vorbereiten und wie finanzielle Engpässe abgefedert werden können.

Zentrale Fragen für Unternehmerinnen und Unternehmer

Während der Laufzeit des Überbrückungskredits sind keine Dividendenzahlungen und Rückzahlungen von Passivdarlehen erlaubt. Um den aktuellen Lebensstandard beibehalten zu können, ist es wichtig zu wissen, wie viel Liquidität Sie und Ihre Familie als eiserne Reserve benötigen und ob eventuell private Darlehen zugunsten Ihrer Firma notwendig sind. Planen Sie am besten verschiedene Szenarien.

Haben Sie schon einmal über einen Vorsorgeauftrag nachgedacht? Damit erteilen Sie einer natürlichen oder juristischen Person den Auftrag, Sie ab Eintreten der eigenen Urteilsunfähigkeit in bestimmten Bereichen zu vertreten. In jedem Fall lohnt sich eine umfassende rechtliche Absicherung (Erbvertrag, Ehevertrag, Vollmacht etc.), die entsprechend dokumentiert ist. Damit wird sichergestellt, dass die Handlungsfähigkeit innerhalb der Firma und der Familie geregelt ist.

Häufig hängen der private Vermögensaufbau und die Vorsorgeplanung stark von den Erträgen aus dem Unternehmen ab. Bleibt beides aus, reisst dies Löcher ins Privatvermögen. Neben der staatlichen und der beruflichen Vorsorge ist es notwendig, frühzeitig ein privates Vermögen aufzubauen. So stellen Sie sicher, im Alter den gewünschten Lebensstandard aufrechterhalten zu können.

Indem Sie zum Beispiel in erfolgreichen Zeiten Geld in Ihr Privatvermögen übertragen. Durch die frühzeitige Abschöpfung von betrieblich nicht notwendigen Gewinnvorträgen kann ein zusätzliches Polster für Unvorhergesehenes geschaffen werden. Dadurch sind Sie unabhängiger vom künftigen Verkaufserlös Ihres Unternehmens.

Individuelles Anlagekonzept 

Was möchten Sie in Ihrem Leben erreichen? Gemeinsam finden wir heraus, was Ihnen wichtig ist, und orientieren uns dabei an den drei Schlüsselstrategien: Liquidität. Langlebigkeit. Weitergabe.

Vorsorgelösungen nach Mass

Wachstum finanzieren, Nachfolge planen oder für die Zukunft vorsorgen: Es lohnt sich in jedem Fall, Privates und Geschäftliches früh aufeinander abzustimmen. Wir unterstützen Sie dabei.

Neues aus unserem Magazin