Smart in die Ferien Im Ausland mit Ihrer Kreditkarte profitieren

Auf Reisen ist die Kreditkarte nach wie vor unschlagbar. Sechs Tipps, wie Sie im Ausland noch mehr profitieren.

von UBS Wissen 19. Jul 2018

Tip 1: Kostenlose Versicherungen nutzen

Bei der Bezahlung eines Flugs oder einer anderen ÖV-Reise mit Ihrer UBS Kreditkarte profitieren Sie automatisch von Vorteilen wie der inbegriffenen Reise- und Flug-Unfallversicherung und dem SOS Assistance Service. 

Tip 2: Sparen dank Zahlung in Lokalwährung

Häufig werden Sie bei der Bezahlung mit Ihrer Kreditkarte am Kartenterminal gefragt, ob Sie in Lokal- oder Heimatwährung zahlen möchten. Es empfiehlt sich, immer die Lokalwährung auswählen, da Sie so mehr Transparenz und weniger Kosten haben.

Tip 3: Bequem den verfügbaren Betrag erhöhen

Mit der UBS Mobile Banking App haben Sie nicht nur jederzeit und überall Ihre Ausgaben im Blick, Sie können unter dem Menüpunkt «Zahlung an Karte» auch bequem unterwegs Ihren verfügbaren Betrag erhöhen. 

Tip 4: Für den Notfall bestens vorbereitet sein

Unser Frühwarnsystem generiert bei verdächtigen Transaktionen eine Warnmeldung. Wir rufen Sie umgehend an oder senden Ihnen eine SMS. Und in der Mobile Banking App lässt sich Ihre Kreditkarte im Notfall sofort sperren.

Mit 3-D Secure jetzt noch sicherer online einkaufen

In Bälde werden Reisebuchungen und Online-Einkäufe noch sicherer und schneller: Dank des neuen 3-D Secure-Verfahrens ist kein Passwort mehr nötig und die Freigabe erfolgt einfach und sicher per UBS Access App oder SMS-Code.

UBS bietet Ihnen ausserdem viele weitere Services zur Kartensicherheit an. Auch Sie können etwas tun: Prüfen Sie nach jeder Reise Ihre Kreditkartenabrechnung und melden Sie fragwürdige Transaktionen innerhalb von 30 Tagen.

Tip 5: Unkompliziert eine Ersatzkarte bestellen

Für den Fall, dass Sie tatsächlich Ihre Kreditkarte sperren müssen, können Sie dies kostenlos über die Mobile Banking App tun und auch gleich eine Ersatzkarte bestellen – ganz unkompliziert und ohne teure Telefonate in die Schweiz.

Tip 6: Eine Zweitkarte mitnehmen

Doppelt hält besser: Nehmen Sie für Notfälle eine Zweitkarte mit. Diese gehört sicher in den Hotelsafe, während die andere Karte wie gewohnt sorgfältig im Portemonnaie aufbewahrt wird.

Mehr Informationen

zum sicheren Karteneinsatz finden Sie unter

ubs.com/karten