Adresse oder Zugriffsberechtigungen ändern Benutzerverwaltung im E-Banking

Schritt 1:
Zugriffsberechtigten auswählen

Öffnen Sie im E-Banking die Benutzer­verwaltung via «Administration > Benutzerverwaltung».

Klicken Sie in der Übersicht auf den Zugriffsberechtigten, dessen Adressangaben oder Zugriffsberechtigungen Sie ändern möchten.

Schritt 2:
Adresse anpassen

Klicken Sie in der Ansicht «Benutzerdaten und Adresse» auf «Bearbeiten» und nehmen Sie die gewünschten Adressanpassungen vor.

Klicken Sie auf «Speichern».

Ein zweiter Administrator muss die Änderungen freigeben (unter «Dokumente und Freigabe»).

Schritt 3:
Zugriffsberechtigungen anpassen

Wählen Sie in der linken Navigation den Eintrag «Zugriffsberechtigungen» und klicken Sie auf «Bearbeiten».

Ändern Sie die Zugriffsberechtigungen für die einzelnen Dienstleistungen.

Via «Weiter» gelangen Sie jeweils zu den nächsten Dienstleistungsbereichen. Haben Sie alle Anpassungen vorgenommen, klicken Sie auf «Zur Kontrolle».

Schritt 4:
Angaben kontrollieren

Überprüfen Sie die gemachten Angaben und die gewählten Zugriffsberechtigungen.

Klicken Sie auf «Bestätigen».

Schritt 5:
Änderungen gespeichert

Die Änderungen sind gespeichert. Ein zweiter Administrator muss diese freigeben (unter «Dokumente und Freigabe»).