Business Prepaidkarte Die ideale Karte für Start-ups und Kleinunternehmen

Laden Sie die Karte vor dem Einsatz mit einem frei wählbaren Betrag auf und bezahlen Sie danach wie mit einer Kreditkarte – weltweit und online.

Prepaidkarte auf einen Blick

Budgetkontrolle

Transparente Spesen- und Ausgabenkontrolle im Digital Banking

Keine Bonitätsprüfung

Einfach und schnell zu bestellen

Sofort verfügbar

Guthaben kostenlos aufladen und sofort bezahlen

  • Weltweit einsetzbar wie eine Kreditkarte, inkl. Online-Einkäufe und Bargeldbezüge
  • Für Geschäftsinhaber: klare Abgrenzung von Privat- und Geschäftsausgaben (bei zusätzlicher Verwendung einer privaten Kreditkarte)
  • Individuelle Guthaben für jeden Mitarbeitenden
Prepaidkarte auf einen Blick

Konten und Karten im attraktiven Bankpaket kombiniert

Stellen Sie sich ein Bankpaket zusammen, das genau auf Ihr Unternehmen abgestimmt ist. Konten, Karten, digitale Buchhaltung mit bexio und weitere Extras sind im Paket enthalten.

Noch kein UBS-Konto?

Eröffnen Sie ein Geschäftskonto.
 

Bereits ein UBS-Konto?

Als bestehender UBS-Kunde können Sie die Kreditkarte direkt beantragen.

Leistungen und Konditionen

Bestellen Sie die Prepaidkarte direkt mit einem Startguthaben. Damit ist die Karte sofort einsetzbar. Ist das Guthaben aufgebraucht, laden Sie Ihre Prepaidkarte bequem und kostenlos mittels Überweisung im E-Banking, über die Mobile Banking App oder per Einzahlungsschein auf. Das Maximalguthaben beträgt CHF 10 000. 

  • Weltweit sicher bezahlen mit neuester Chip-Technologie und PIN-Funktion
  • Beträge unter CHF 40 kontaktlos und ohne PIN bezahlen
  • 3-D Secure zum Schutz der Kreditkarte bei Online-Zahlungen
  • Überblick über Kartentransaktionen im E-Banking und im Mobile Banking
  • Benachrichtigung über Kartenbelastung per Push-Nachricht, SMS oder E-Mail

Verwalten Sie als Karteninhaber oder Administrator Ihre Prepaidkarten einfach in UBS E-Banking:

Nutzen Sie bereits UBS Digital Banking?

  • UBS-Firmenkarteninhaber und Administratoren mit UBS Digital Banking

Sie haben eine UBS-Firmenkarte und bereits Zugang zu UBS Digital Banking? Gute Neuigkeiten: Sie und der Administrator Ihrer Karte können auch Firmenkarten im bestehenden Digital Banking verwalten.

Fügen Sie und der Administrator Ihrer Karte dazu einfach die Firmenkarte Ihrem bestehenden Digital Banking hinzu.

  • UBS-Firmenkarteninhaber und Administratoren ohne UBS Digital Banking

Mit Digital Banking haben Sie und der Administrator Ihrer Karte jederzeit und überall Zugriff auf Ihre Abrechnungen, getätigte Transaktionen und Kartenlimiten. Zudem können Sie selbstständig Ihre Karte sperren, einen neuen PIN-Code beantragen, eine Ersatzkarte bestellen und diverse Benachrichtigungen einrichten. Die Registrierung für UBS Digital Banking erfolgt mit der UBS Access App.

Sie nutzen noch das Cards Online Portal? Bitte beachten Sie, dass das Portal in Kürze abgestellt wird. Wir empfehlen Ihnen deshalb schon jetzt auf UBS Digital Banking zu wechseln.

Versicherungspaket UBS Basic Insurance Plus
Preis: CHF 25 / EUR 20

Auch interessant für Sie

Frage zu einem Produkt?

Newsletter für Unternehmen

Kontokorrentkredit oder Leasing