Firmengründung

Wir begleiten Start-ups – von der Geschäftsidee zur eigenen Firma 

Wir ebnen Jungunternehmern und Start-ups den Weg in die Selbstständigkeit und begleiten sie auf ihrer Reise. Durch unser breites Angebot und Partnerschaften mit etablierten Wirtschaftsakteuren können wir Bedürfnisse branchen- und phasenunabhängig bedienen.

Was müssen Sie beim Gründen einer Firma beachten?

Die Gründung Ihrer eigenen Firma in der Schweiz stellt die unterschiedlichsten unternehmerischen Anforderungen an Sie. Es gilt, die richtige Geschäftsidee zu identifizieren und alle rechtlichen und organisatorischen Voraussetzungen zu erfüllen, Kapital zu beschaffen und die passende Geschäftsform zu wählen.

In der Gründungsphase müssen viele organisatorische und rechtliche Belange erledigt werden. Überweisen Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Stammeinlagen auf ein Kapitaleinzahlungskonto. Nach erfolgter Gründung werden sie Ihrem Geschäftskonto gutgeschrieben. Auch gilt es, den täglichen Zahlungsverkehr zu gewährleisten und effizient abzuwickeln.

Nach der Gründung Ihres Unternehmens geht es primär darum, Ihre Produkte und Dienstleistungen zur Marktreife zu führen und Wachstum zu erzielen. Es gilt, den Businessplan Schritt für Schritt umzusetzen und die angestrebten Ziele zu erreichen.

Nachdem Sie Ihr Unternehmen etabliert haben, eröffnen sich weitere Möglichkeiten für die Finanzierung des Wachstums. Bei regelmässigem Cashflow und einem bestehenden Kundenstamm können Sie auch auf Fremdfinanzierung durch Banken zurückgreifen.

UBS Start Business – Plattform für Firmengründer und Durchstarter

Profitieren Sie von attraktiven Bankangeboten wie zum Beispiel dem kostenlosen Kapitaleinzahlungskonto. Oder nutzen Sie den Gründungsservice, Co-Working oder Coaching-Angebote.

So kommen Sie ins Geschäft 

Wir bieten Ihnen die passenden Dienstleistungen, um Ihre Bankgeschäfte während und nach der Gründung reibungslos und effizient zu erledigen.

Unser Spezialangebot für Jungunternehmen

Wir haben das ideale Bankangebot mit vielen Vorteilen für Sie. Kreditkarten, Finanzierungen, digitale Buchhaltung und weitere Extras.

Profitieren Sie von:

  • Kapitaleinzahlungskonto gratis
  • Geschäftskonto im ersten Jahr kostenlos
  • UBS Business Prepaid Card im ersten Jahr kostenlos

Vorsorge für Selbstständige

In der Selbstständigkeit können Sie Ihre Altersvorsorge individuell umsetzen. Sie sind lediglich verpflichtet, AHV-Beiträge zu leisten. Auch können Sie sich freiwillig einer Pensionskasse anschliessen oder in die gebundene Vorsorge Säule 3a und nach Möglichkeit in die freie Vorsorge 3b investieren.

Vorsorgeberatung in der Selbstständigkeit

  • Umfassende Informationen rund um Ihre Vorsorge
  • Professionelle Entscheidungsgrundlage für Mitarbeiteraktionäre
  • Absicherung durch einen Vorsorgeauftrag