Businessplan mit unserer Vorlage erstellen

Haben Sie eine Geschäftsidee, die sie verwirklichen möchten? Steht Ihr Unternehmen vor einem wichtigen Entwicklungsschritt? Mit unserer Businessplan-Vorlage unterstützen wir Sie bei der Beschreibung Ihres Vorhabens und der strukturierten Planung.

Nutzen Sie unsere Mustervorlagen zur Erstellung Ihres Businessplans

 

Kurzversion

Vollversion

Vorlage zur Erstellung eines Businessplans

PDF Dokument zum Ausfüllen (PDF, 218 KB)

Word Dokument (DOCX, 89 KB)

PDF Dokument zum Ausfüllen (PDF, 641 KB)

Word Dokument (DOC, 465 KB)

   

Ihre Vorteile mit unserer Businessplan-Vorlage

  • Übersichtliche, informative Darstellung finanzieller und anderer Faktoren
  • Fundierte Einschätzung der Erfolgschancen Ihres Vorhabens
  • Entscheidungsgrundlagen für strategischen Partner schaffen und überzeugend präsentieren

Einen Businessplan zu erstellen, ist kein einmaliger Prozess. Vielmehr empfehlen wir Ihnen, den Businessplan regelmässig dem veränderten Marktumfeld anzupassen und neu gewonnene Erkenntnisse einfliessen zu lassen.

   

Tipps zum Businessplan

Bei wem wollen Sie mit Ihrem Businessplan ganz konkret welche Ziele erreichen? Passen Sie Ihren Businessplan bezüglich Anträgen, Argumenten, Formulierungenund Beilagen dem jeweiligen Empfänger an. Unter Umständen werden Sie verschiedene Versionen ausarbeiten müssen.

Auch beim Businessplan zählt der erste Eindruck. Achten Sie auf eine attraktive „Verpackung“ sowie aussagekräftige und übersichtliche Beilagen. Betrachten Sie das Businessplan-Raster und das Musterbeispiel als Orientierungshilfe. Selbstverständlich dürfen und sollen Sie den Businessplan bezüglich Form und Inhalt Ihren individuellen Erfordernissen anpassen.

Achten Sie bei Ihrem Businessplan darauf, dass er in sich stimmig ist: Können die gesetzten Umsatzziele mit den definierten Marketingmassnahmen und mit der Personalplanung erreicht werden? Halten die Anpassungen der Infrastruktur mit dem Wachstum Schritt? Sind sämtliche anfallenden Kosten und notwendigen Investitionen berücksichtigt? Ist die terminliche Umsetzung realistisch? Und vieles mehr.

Zur eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen, bei der Finanzplanung unbedingt verschiedene Szenarien durchzurechnen: Einen realistischen „Management Case“ mit Ihren effektiv budgetierten Zielen und einen „Worst Case“, bei dem alles „doppelt so lange dauert und doppelt so viel kostet, aber in der selben Zeit nur die Hälfte des Umsatzes erzielt wird.“

Der Businessplan schafft die nötigen Voraussetzungen für ein monatliches Controlling, d.h. einen konsequenten Soll-Ist-Vergleich von Kundenkontakten, Offerten, Aufträgen, Umsätzen, Kosten und vor allem der Liquidität.

Betrachten Sie kritische Feedbacks und zusätzliche Fragen von Banken oder anderen Partnern als Chance, Ihren Businessplan zu optimieren. Passen Sie Ihren Businessplan laufend den aktuellen Gegebenheiten und neuen Prioritäten an. Lassen Sie Erkenntnisse aus Ihrem monatlichen Controlling wieder in Ihren Businessplan einfliessen (mindestens 1 Mal jährlich).

   

Business Navigator – Kostenloses Businessplan-Tool
Bringen Sie jetzt Ihre Geschäftsideen auf Papier. Das einzigartige Tool des IFJ führt Sie Schritt für Schritt durch alle wichtigen Themen und auf Knopfdruck halten Sie Ihren perfekt formatierten Businessplan in den Händen - eine ideale Grundlage für Gespräche mit Investoren und Banken.

So kommen Sie ins Geschäft

Wir bieten Ihnen alle nötigen Dienstleistungen, um Ihren Zahlungsverkehr während und nach der Gründung reibungslos und effizient abzuwickeln.