Dokumentarinkasso Zahlungssicherheit in internationalen Geschäften

Kennen Sie Ihren ausländischen Geschäftspartner gut und vertrauen Sie ihm? Und birgt auch das wirtschaftliche Umfeld keine besonderen Risiken? Dann ist das Dokumentarinkasso ein guter Kompromiss - es ist sicherer als eine offene Rechnung und kostengünstiger als ein Akkreditiv. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass beim Dokumentarinkasso die beteiligten Banken keine finanzielle Verantwortung übernehmen, sondern lediglich eine treuhänderische Funktion haben.

Dokumentarinkasso

Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen exportieren, möchten Sie die Sicherheit haben, für Ihre Lieferung bezahlt zu werden - andererseits wollen Sie den Aufwand und die ertragsmindernden Kosten für diese Zahlungssicherheit möglichst tief halten. Deshalb ist das Dokumentarinkasso ein beliebter und bewährter Mittelweg zwischen Kosten und Sicherheit.

Das Dokumentarinkasso bietet mehr Sicherheit als eine Lieferung gegen offene Rechnung. Es deckt aber nicht alle Risiken ab - zum Beispiel kann sich der Käufer weigern, die Dokumente zu akzeptieren. Zudem beschränkt sich die Haftung der beteiligten Banken auf das Weiterleiten und Aushändigen der Dokumente gegen Bezahlung; politische und Delkredererisiken sind nicht gedeckt.

Wir empfehlen das Dokumentarinkasso deshalb nur, wenn ein Vertrauensverhältnis besteht zwischen den Geschäftspartnern, wenn keine Zweifel bestehen an der Zahlungswilligkeit des Käufers, und wenn im Importland stabile Verhältnisse herrschen.

Dokumentarinkasso oder Akkreditiv?

Bietet ein Dokumentarinkasso genügend Zahlungssicherheit oder wäre ein Akkreditiv unter dem Strich die bessere Lösung? Wie stabil sind die politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Verhältnisse im Importland? Welche Form des Dokumentarinkassos eignet sich am besten? Gerne analysieren wir die Situation, empfehlen Ihnen die optimale Lösung und eröffnen für Sie das richtige Dokumentarinkasso (oder Akkreditiv).

Wenn Sie Ihren Geschäftspartner gut kennen und keine Zweifel an seiner Zahlungswilligkeit (und -fähigkeit) haben, gibt Ihnen das Dokumentarinkasso ausreichende Zahlungssicherheit.

Das Dokumentarinkasso bietet Ihnen eine willkommene Liefersicherheit - und es mindert den Ertrag Ihres ausländischen Lieferanten weniger als ein Akkreditiv.

Erklärvideos zu den Themen Akkreditiv und Dokumentarinkasso

Auch interessant für Sie

Frage zu einem Produkt?

Newsletter für Unternehmen

Kontokorrentkredit oder Leasing