Maximalbetrag der Säule 3a für 2022

Schöpfen Sie Ihren Steuervorteil aus

Einzahlungen auf das Vorsorgekonto Säule 3a können Sie von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. So sparen Sie Steuern und sorgen gleichzeitig für später vor.

Für 2022 gilt folgender Maximalbetrag

  • Für Versicherte mit Pensionskasse: 6883 Franken
  • Ohne Pensionskasse: 34416 Franken (maximal 20% des Nettoeinkommens)

Starten Sie noch heute Ihre Vorsorge

Sind Sie bereits bei UBS?

So einfach geht’s:

Mobile App

  1. Öffnen Sie Ihre Mobile Banking App
  2. Tippen Sie auf «Mehr» in der Navigationsleiste
  3. Wählen Sie «Produkte» im Menü «Produkte & Dienstleistungen»
  4. Tippen Sie auf die Kachel «Vorsorgen»

E-Banking

Sind Sie neu bei UBS?

Eröffnen Sie zuerst UBS key4 banking via Mobile Banking App und wählen Sie dann Ihre Vorsorgelösung – einfach App herunterladen und loslegen.

  1. Mobile Banking App herunterladen
  2. Identität bestätigen via kurzem Videogespräch (mit ID oder Pass)
  3. Verträge direkt in der App unterzeichnen
  4. Login einrichten via Access App
  5. «Vorsorge» unter «Produkte» wählen und loslegen

Tipps für Ihre Säule 3a

UBS key4 pension

Vorsorgen mit UBS key4 pension 3a

  • Eröffnen Sie Ihr Vorsorgekonto einfach via Mobile Banking App
  • Sparen Sie Steuern und entscheiden Sie selbst, wie viel Sie einzahlen
  • Legen Sie Ihr Vorsorgeguthaben für höhere Renditechancen an

Verpassen Sie die Einzahlungsfrist nicht

Lassen Sie sich von uns per E-Mail an die rechtzeitige Einzahlung erinnern – so sind Sie auch gleich über den aktuell gültigen Maximalbetrag informiert.