Neujahrstipps – Mehr Zeit für die wichtigen Dinge

Wir haben 6 Tipps für Sie, damit Sie Ihre Bankgeschäfte im neuen Jahr effizienter erledigen.

Tipp #1

Ordnung schaffen – mit UBS Safe

Digitalisieren Sie Dokumente, Zeugnisse, Verträge und verwalten Sie diese direkt im Safe. Ihre UBS Bankdokumente sind automatisch auch schon drin.


Tipp #2

Frühzeitig vorsorgen – mit dem UBS Säule 3a Konto

Eröffnen Sie im E-Banking einfach ein Säule 3a Konto und richten Sie einen Dauerauftrag ein. Die Beträge für die gebundene Vorsorge sind steuerlich absetzbar.


Tipp #3

Finanzen im Griff behalten – mit Push-Benachrichtigungen

Richten Sie auf Ihrem Smartphone Benachrichtigungen für Kontobewegungen und Kartenzahlungen ein. So behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihre Einnahmen – und vor allem über Ihre Ausgaben.


Tipp #4

Aufschieben beenden – mit der E-Rechnung

Lassen Sie sich statt per Post Rechnungen elektronisch zustellen. Die Bezahlung erledigen Sie mit wenigen Klicks im E-Banking oder in der Mobile Banking App.


Tipp #5

Stress reduzieren – mit Daueraufträgen im E-Banking

Richten Sie im E-Banking oder im Mobile Banking Daueraufträge für wiederkehrende Zahlungen und monatliche Sparbeträge ein. Das ist nicht nur bequemer, sondern spart auch Zeit.


Tipp #6

Passwortchaos beseitigen – mit UBS Safe

Mit UBS Safe können Sie all Ihre Passwörter digital an einem sicheren Ort speichern – und in 2019 nie mehr "Passwort vergessen" anklicken.


Login mit der Access App

Melden Sie sich jetzt einfach und sicher per Smartphone im E-Banking an oder nutzen Sie alle Funktionen der Mobile Banking App.

Gutes tun im neuen Jahr: UBS Optimus

Ob gross oder klein: Jede Spende kann Verbesserungen herbeiführen.

Sicher mit dem Security Check

Wie sicher sind Sie online unterwegs? Machen Sie den UBS Security Check.