Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch

Wir rufen Sie gerne kurz an, um einen Termin zu vereinbaren und erste Fragen zu klären.

  1. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und vereinbaren Sie einen Rückruf.
  2. Wir rufen Sie am gewünschten Tag zur gewünschten Uhrzeit an.
  3. Stellen Sie erste Fragen und wir vereinbaren den Termin für das Beratungsgespräch.

Wann passt es Ihnen?

[mit internat. Vorwahl, z.B. +41790000000]

Anrede:
Please select 1 radio button

$prefillText

Diese Datenschutzerklärung wird von der UBS AG und/oder ihren Tochtergesellschaften und/oder ihren verbundenen Unternehmen ("UBS", "Wir") herausgegeben. Im Rahmen dieses Formulars erheben und bearbeiten wir folgende Personendaten: Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse ("Personendaten"). Wir erheben und bearbeiten Ihre Personendaten zum Zwecke der Kundenakquisition und Ausbau der Geschäftsbeziehung, insbesondere um Ihre Anfrage zu erfüllen, Sie zurückzurufen oder Sie per E-Mail zu kontaktieren, sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben (der "Zweck"). Sie können sich danach jederzeit vom Erhalt solcher E-Mails abmelden. Wir bewahren Ihre Personendaten so lange auf, wie es zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist. Weitere Informationen darüber, wie UBS Ihre Daten bearbeitet, einschliesslich des Schutzes Ihrer Daten, Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre Daten und der Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mit dem Hinterlassen Ihrer Angaben erklären Sie sich damit einverstanden, dass UBS Sie über diese Telefonnummer kontaktiert und bestätigen, dass Sie sich zum Zeitpunkt des Rückrufs in der Schweiz befinden. Die in diesem Formular eingegebenen Daten werden verschlüsselt über das Internet an UBS übermittelt. Dennoch bitten wir Sie, dieses Formular nicht zur Angabe vertraulicher Daten wie Kontonummern zu verwenden und weisen darauf hin, dass ein inhärentes Risiko besteht, dass diese Daten von Dritten abgefangen, überwacht oder anderweitig beeinträchtigt werden könnten. Achtung: Die Nutzung von E-Mails birgt Risiken wie mangelnde Vertraulichkeit, mögliche Manipulation des Inhalts oder Absenders, falsche Empfänger, Viren, usw. UBS lehnt jede Haftung für Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung von E-Mails ab. UBS empfiehlt daher, keine sensiblen Informationen zu senden, den empfangenen Text nicht mit der Antwort zu versenden und die E-Mail-Adresse manuell erneut einzugeben. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch den Versand einer unverschlüsselten E-Mail (z.B. UBS E-Newsletter) auf eine mögliche Bankbeziehung mit UBS geschlossen werden kann.

Ich habe die vorgenannten rechtlichen Hinweise und Datenschutzerklärung verstanden.