Energie-Check-up

Energieeffizienz steigern und Betriebskosten nachhaltig reduzieren

Mit dem "KMU-Modell" der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) identifizieren Sie wertvolles Energiesparpotenzial in Ihrem Betrieb: Die EnAW-Experten analysieren Ihr KMU und zeigen Ihnen, wie und wo Sie Ihre Energiekosten reduzieren können. UBS fördert Ihre Teilnahme bei der EnAW mit finanziellen Beiträgen.

Das Angebot der EnAW

Das "KMU-Modell" der EnAW bietet ein Energiemanagement mit individueller Beratung, Optimierung des Energieverbrauchs und tiefere Energiekosten bei geringem Aufwand. Es eignet sich für KMU ohne eigenen Energiebeauftragten, die jährlich weniger als 1500 Tonnen CO2 ausstossen und Energiekosten von mehr als CHF 20 000 pro Jahr aufweisen. Für Grossverbraucher ab CHF 500 000 Energiekosten pro Jahr bietet die EnAW das "Energie-Modell" an.

Unser Beitrag für Ihr Unternehmen

Wir geben die Rückverteilung der CO2-Lenkungsabgabe an unsere Kunden weiter. Wenn Sie das Angebot der EnAW nutzen und Ihre Energieeffizienz steigern, übernehmen wir einmalig die Hälfte Ihres ersten Jahresbeitrags (Kostenbeteiligung bis max. CHF 4000).

Anmelden und profitieren

  1. Melden Sie sich auf der Website der EnAW an.
  2. Senden Sie uns eine Kopie der ersten EnAW-Jahresrechnung zusammen mit dem UBS-Anmeldeformular für den Erhalt der Kostenbeteiligung (PDF, 57 KB) per Post.

Das Angebot gilt für alle UBS-Unternehmenskunden. Voraussetzungen: Standort für den Energie-Check-up in der Schweiz; keine Betriebsstätte eines Grossunternehmens oder der öffentlichen Hand. Teilnahmen am "Energie-Modell" werden in gleichem Umfang von der Bank unterstützt wie Teilnahmen am "KMU-Modell". Pro EnAW-Teilnehmer wird maximal eine Kostenbeteiligung vergütet. Wir entrichten die Kostenbeteiligung am Check-up so lange, bis die Fördergelder aufgebraucht sind, die wir für diese Aktion bereitgestellt haben.