Wahlen und Amtszeit

Die Aktionäre wählen jährlich jedes Verwaltungsratsmitglied einzeln sowie auf Basis von Vorschlägen des Verwaltungsrats den Verwaltungsratspräsidenten und die Mitglieder des Compensation Committee. Gemäss Organisationsreglement wird von den Mitgliedern des Verwaltungsrats normalerweise erwartet, dass sie mindestens drei Jahre im Amt bleiben. Kein Verwaltungsratsmitglied darf sein Mandat während mehr als zwölf aufeinanderfolgenden Amtszeiten ausüben. Unter besonderen Umständen kann der Verwaltungsrat diese Limite erhöhen. Im Einklang mit dem Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance sind wir bestrebt, unter den Verwaltungsratsmitgliedern eine angemessene Vielfalt einschliesslich Geschlechtervielfalt zu gewährleisten, ebenso wie adäquate berufliche Hintergründe und Erfahrungen.