Dieter Wemmer

Nationalität: Schweiz und Deutschland
Geburtsjahr: 1957

Erstmalige Wahl UBS 2016

Funktionen bei der UBS Group AG

Mitglied des Compensation Committee / Mitglied des Risk Committee

Erstmalige Wahl UBS Group AG: 2016
Erstmalige Wahl UBS AG: 2016

Berufliche Laufbahn und Ausbildung

Dieter Wemmer wurde anlässlich der Generalversammlung 2016 in den Verwaltungsrat der UBS AG und den Verwaltungsrat der UBS Group AG gewählt. Er ist seit 2016 Mitglied des Risk Committee und seit 2018 Mitglied des Compensation Commitee. Dieter Wemmer war von 2013 bis 2017 Chief Financial Officer (CFO) der Allianz SE. Er stiess 2012 als Mitglied des Vorstands zur Allianz SE, wo er für das Versicherungsgeschäft in Frankreich, Benelux, Italien, Griechenland und der Türkei sowie für das Center of Competence «Global Property & Casualty» verantwortlich zeichnete. Von 2007 bis 2011 war er CFO der Zurich Insurance Group (Zurich). Von 2010 bis 2011 amtierte er zusätzlich als Regional Chairman für das Europa-Geschäft. Davor war Dieter Wemmer von 2004 bis 2007 CEO des Geschäftsbereichs Europe General Insurance und Mitglied der Konzernleitung von Zurich. Innerhalb der Zurich Group bekleidete er verschiedene Führungspositionen. So war er von 2003 bis 2004 Chief Operating Officer des Geschäftsbereichs Europe General Insurance, von 1999 bis 2003 Leiter Mergers and Acquisitions und von 1997 bis 1999 Leiter Financial Controlling. Seine berufliche Laufbahn in der Versicherungsbranche begann er 1986 in Köln bei der Zurich Group, nachdem er an der Universität Köln in Mathematik einen Master und 1985 seinen Doktortitel erworben hatte.

Weitere Tätigkeiten und Interessenbindungen

  • Verwaltungsratsmitglied der Ørsted A/S
  • Mitglied des CFO Forum
  • Mitglied der Systemic Risk Working Group der EZB und der BIZ
  • Mitglied des Berlin Center of Corporate Governance