David Sidwell

David Sidewell

Nationalität: USA und Grossbritannien
Geburtsjahr: 1953

Funktionen bei UBS Group AG

Senior Independent Director / Vorsitzender des Risk Committee / Mitglied des Governance and Nominating Committee

Erstmalige Wahl UBS Group AG: 2014
Erstmalige Wahl UBS AG: 2008

Berufliche Laufbahn und Ausbildung

David Sidwell wurde anlässlich der Generalversammlung 2008 in den UBS-AG-Verwaltungsrat und im November 2014 in den UBS-Group-AG-Verwaltungsrat gewählt. Im April 2010 wurde er zum Senior Independent Director ernannt. Er ist seit 2008 Vorsitzender des Risk Committee und seit 2011 Mitglied des Governance and Nominating Committee. Zwischen 2004 und 2007 war David Sidwell vollamtlicher Vizepräsident und CFO von Morgan Stanley. Bevor er zu Morgan Stanley stiess, war er bei JPMorgan Chase & Co. tätig. Dort übte er in den 20 Jahren seiner Anstellung verschiedene Funktionen aus und fungierte sowohl als Controller als auch von 2000 bis 2004 als CFO der Investment Bank. Zuvor war David Sidwell bei Price Waterhouse in London und New York beschäftigt. David Sidwell schloss sein Studium an der Universität von Cambridge ab und ist ein vom Institute of Chartered Accountants in England und Wales anerkannter Wirtschaftsprüfer.

Weitere Tätigkeiten und Interessenbindungen

  • Senior Advisor bei Oliver Wyman, New York
  • Verwaltungsratsmitglied von Chubb Limited
  • Verwaltungsratsmitglied von GAVI Alliance
  • Verwaltungsratspräsident von Village Care, New York
  • Director des National Council on Aging, Washington, D.C.