UBS TWINT – Das digitale Bargeld der Schweiz

Kostenlos, einfach und sicher mit dem Smartphone bezahlen. Auch ohne UBS-Konto.

  • Geld in Echtzeit senden und anfordern
  • In Online-Shops schneller bezahlen
  • Parkgebühren bezahlen
  • Bei jeder Zahlung KeyClub-Punkte sammeln*


 

App herunterladen und aktivieren

1. TWINT App herunterladen

Laden Sie UBS TWINT kostenlos auf Ihr Smartphone herunter.

2. App aktivieren

Folgen Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung in der App.

3. App nutzen

UBS TWINT ist sofort und vielseitig einsetzbar. Senden Sie Geld an Freunde oder bezahlen Sie an einer Kasse oder in Online-Shops und Apps. Probieren Sie es gleich aus.

Voraussetzung zur Nutzung: Sie brauchen eine Schweizer Mobiltelefonnummer und eine Schweizer Kontonummer. Falls Sie kein UBS-Konto besitzen, kommen noch eine Kredit- oder Prepaidkarte und ein amtlicher Ausweis hinzu.


 

Einfach einkassieren – UBS TWINT für Händler

Kassieren Sie jetzt ohne Zahlterminal bargeldlos ein, auch an unbedienten Verkaufsstellen. Ihre Kunden scannen mit TWINT ganz einfach den QR-Code-Sticker, schon wird der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben.

Fixer oder frei wählbarer Betrag?

Wählen Sie den QR-Code-Sticker, der zu Ihrem Verkaufsangebot passt.

Bezahlen Sie jetzt kontaktlos und ohne Bargeld

Mit TWINT können Sie online und im Laden beim Bezahlen Abstand halten:

  • Geld für gemachte Einkäufe direkt an einen Helfer/Nachbarn senden
  • Im tausenden Online-Shops wie eat.ch, zurrose.ch, microspot.ch bezahlen
  • In der App oder via Webseiten für Hilfsbedürftige spenden
 

Geld senden und anfordern

Mit UBS TWINT können Sie in Echtzeit Geld überweisen – einfach von Smartphone zu Smartphone. Und Sie können von Freunden oder Familienmitgliedern Beträge anfordern und empfangen. In beiden Fällen können Sie Ihre Nachricht persönlich gestalten – mit einem Foto und einer sympathischen Botschaft.


 

In Online-Shops oder Apps twinten

Onlineshopper lieben UBS TWINT: Sie öffnen einfach die TWINT App und scannen den QR-Code mit dem Smartphone – fertig. Fast genauso schnell geht's mit dem kurzen Code, der im Onlineshop oder in der App angezeigt wird. Zudem sind Ihre Kreditkartendaten sicher in TWINT hinterlegt. So haben Sie immer die Kontrolle darüber – und sparen sich das langwierige Abtippen der Kreditkartennummer.


 

An der Kasse bezahlen

An vielen Kassen können Sie via QR-Code am Zahlterminal mit UBS TWINT bezahlen. Bei Coop und in anderen Läden sind die Kassen mit TWINT-Empfängern ausgerüstet: Zum Bezahlen einfach Bluetooth aktivieren, die App öffnen und das Smartphone kurz an den TWINT-Empfänger halten.

Auch ohne Kartenterminal können TWINT-QR-Codes fürs digitale Bezahlen via TWINT verwendet werden. Zum Beispiel in immer mehr Hofläden in der Schweiz.


 

In anderen Apps bezahlen

Mit der TWINT App zahlen Sie auch in anderen Apps sicher und bequem – etwa bei SBB, Migros, Fairtiq, Lezzgo und vielen weiteren. Am besten hinterlegen Sie TWINT einmalig als Standardzahlungsmittel. So wird der nächste Billettkauf noch einfacher.


Nur die effektive Parkzeit bezahlen

Parkuhren schlucken jetzt mehr als nur Münz: Scannen Sie einfach den QR-Code, der an der Parkuhr angebracht ist. Geben Sie bei der ersten Verwendung Ihr Autokennzeichen ein. Dann wählen Sie in UBS TWINT die Parkdauer und bestätigen die Zahlung. Sie sind früher zurück als gedacht? Brechen Sie die bezahlte Parkzeit ab – den Differenzbetrag bucht TWINT wieder zurück.


UBS Kreditkarte als Zahlungsmittel hinterlegen und KeyClub-Punkte sammeln.

Mit UBS TWINT gewinnen

Alle aktuellen Aktionen und Wettbewerbe finden Sie immer hier.



Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können die Einstellungen Ihrer Cookies in den Datenschutzeinstellungen ändern.

Zu den Datenschutzeinstellungen

Region

Domicile