UBS news

UBS veröffentlicht Traktanden zur ordentlichen Generalversammlung der UBS Group AG vom 3. Mai 2018

Zürich Price Sensitive Information

Jeremy Anderson und Fred Hu werden an der ordentlichen Generalversammlung zur Wahl in den Verwaltungsrat der UBS Group AG vorgeschlagen. William G. Parrett wird sich auf seine neue Aufgabe als Verwaltungsratspräsident der UBS Americas Holding LLC in den USA konzentrieren und steht nicht mehr für eine Wiederwahl in den Verwaltungsrat der UBS Group AG zur Verfügung.

Zürich, 3. April 2018 – Der Verwaltungsrat der UBS Group AG schlägt die Wahl von Jeremy Anderson und Fred Hu als neue Mitglieder des Verwaltungsrats für eine einjährige Amtszeit vor. Jeremy Anderson (1958) war von 2010 bis November 2017 Chairman von Global Financial Services bei KPMG International. Davor hatte er bei KPMG verschiedene leitende Funktionen inne. 2004 wurde er Leiter Financial Services Practice von KPMG in Grossbritannien, übernahm 2006 die Verantwortung für diese Sparte in Europa und 2010 für das weltweite Geschäft. Jeremy Anderson ist britischer Staatsbürger und hat einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften des University College London. Die Nomination von Jeremy Anderson in den Verwaltungsrat der UBS Group AG gab die Bank im Dezember 2017 bekannt.

Fred Hu (1963) ist seit 2010 Chairman der Primavera Capital Group, einer in Peking und Hongkong ansässigen globalen Investmentgesellschaft. Vor der Gründung von Primavera war er von 1997 bis 2010 bei Goldman Sachs in verschiedenen leitenden Positionen tätig und federführend beim Aufbau des Unternehmens in Asien. Er war Partner und Chairman von Greater China von 2008 bis 2010 und Partner und Co-Leiter Investment Banking China von 2004 bis 2008. Davor arbeitete er als Ökonom beim Internationalen Währungsfonds in Washington, D.C., und war Co-Direktor des National Center for Economic Research und Professor an der Tsinghua-Universität. Fred Hu besitzt die chinesische Staatsbürgerschaft und hat einen Master in Ingenieurwissenschaften der Tsinghua-Universität sowie einen Master und Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften der Harvard-Universität.

UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber: "Ich freue mich sehr über die Nominierung von Jeremy Anderson und Fred Hu zur Wahl in den Verwaltungsrat. Beide verfügen über wichtige Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse und werden - ihre Wahl vorausgesetzt - den Verwaltungsrat mit ihrem fundierten Fachwissen verstärken. Es ist für uns zentral, dass die Kompetenzen unserer Verwaltungsratsmitglieder die strategischen und geografischen Kernbereiche des UBS-Konzerns abbilden. Mit Fred Hu schlagen wir die Wahl einer hervorragend qualifizierten Persönlichkeit aus der für UBS wichtigen Wachstumsregion Asien in den Verwaltungsrat vor."

William G. Parrett wurde Anfang 2018 zum Verwaltungsratspräsidenten der UBS Americas Holding LLC gewählt. Er wird sich auf dieses für die Bank strategisch wichtige Mandat konzentrieren und steht für eine Wiederwahl in den Verwaltungsrat der UBS Group AG nicht mehr zur Verfügung. William G. Parrett wurde 2008 Mitglied des Verwaltungsrats und leistete mit seiner breiten Erfahrung und seinem grossem Einsatz einen wichtigen Beitrag zur Neuausrichtung der Bank. Der Verwaltungsrat dankt ihm für seinen wertvollen Beitrag und die erfolgreiche Zusammenarbeit während 10 Jahren.

Verwaltungsratspräsident Axel Weber und die weiteren Mitglieder des Verwaltungsrats stellen sich zur Wiederwahl für eine einjährige Amtszeit zur Verfügung.

Antrag zur Dividendenausschüttung
Der Verwaltungsrat der UBS Group AG beantragt den Aktionären für das Geschäftsjahr 2017 eine gegenüber dem Vorjahr um 8% höhere ordentliche Dividende von CHF 0.65 pro Aktie.

Anträge zur Vergütung von Verwaltungsrat und Konzernleitung
An der Generalversammlung 2018 werden die Aktionäre über die variable Vergütung der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2017, die fixe Vergütung der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2019 sowie über die Vergütung des Verwaltungsrates für den Zeitraum von der Generalversammlung 2018 bis zur Generalversammlung 2019 abstimmen.

Wie in den vergangenen Jahren werden die Aktionäre im Rahmen der Konsultativabstimmung auch über den Vergütungsbericht 2017 befinden, in dem Strategie und Grundsätze, Governance und Praktiken der Vergütung erläutert sind.

Sowohl die Konsultativabstimmung als auch die bindenden Abstimmungen über die Vergütung sind Ausdruck des Bekenntnisses von UBS zu einer transparenten Mitsprache der Aktionäre bei der Vergütung.

Traktanden der ordentlichen Generalversammlung 2018 der UBS Group AG

  1. Lagebericht sowie Konzernrechnung und Jahresrechnung (Einzelabschluss) der UBS Group AG für das Geschäftsjahr 2017
    1.1. Genehmigung des Lageberichts sowie der Konzernrechnung und der
           Jahresrechnung (Einzelabschluss) der UBS Group AG
    1.2.  Konsultativabstimmung über den Vergütungsbericht 2017 der UBS
            Group AG

  2. Gewinnverwendung und ordentliche Dividendenausschüttung aus der Kapitaleinlagereserve
     
  3. Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2017 

  4. Genehmigung des Gesamtbetrags der variablen Vergütung der Mitglieder der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2017
     
  5. Genehmigung des maximalen Gesamtbetrags der fixen Vergütung der Mitglieder der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2019
     
  6. Wahlen
    6.1. Bestätigungswahl der Mitglieder des Verwaltungsrats
          6.1.1.    Axel A. Weber als Verwaltungsratspräsident
          6.1.2.    Michel Demaré
          6.1.3.    David Sidwell
          6.1.4.    Reto Francioni
          6.1.5.    Ann F. Godbehere
          6.1.6.    Julie G. Richardson
          6.1.7.    Isabelle Romy
          6.1.8.    Robert W. Scully
          6.1.9.    Beatrice Weder di Mauro
          6.1.10.  Dieter Wemmer
    6.2. Wahl neuer Mitglieds des Verwaltungsrats
           6.2.1.   Jeremy Anderson
           6.2.2.   Fred Hu
    6.3. Wahl der Mitglieder des Compensation Committee
          6.3.1.    Ann F. Godbehere
          6.3.2.    Michel Demaré
          6.3.3.    Julie G. Richardson
          6.3.4.    Dieter Wemmer

  7. Genehmigung des maximalen Gesamtbetrags der Vergütung der Mitglieder des Verwaltungsrats für den Zeitraum von der ordentlichen Generalversammlung 2018 bis zur ordentlichen Generalversammlung 2019

  8. Bestätigungswahlen
    8.1.  Bestätigungswahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters, ADB
            Altorfer Duss & Beilstein AG, Zürich
    8.2.  Bestätigungswahl der Revisionsstelle, Ernst & Young AG, Basel
    8.3.  Bestätigungswahl der Spezialrevisionsstelle, BDO AG, Zürich

Die Einladung zur Generalversammlung mit Erläuterungen zu den Traktanden ist auf der UBS-Webseite über den folgenden Link abrufbar: www.ubs.com/agm. Die Abstimmungsresultate werden im Verlauf der Generalversammlung ebenfalls auf dieser Webseite aufgeschaltet.

Die ordentliche Generalversammlung der UBS Group AG findet am 3. Mai 2018 in der Messe Basel statt und beginnt um 10.30 Uhr.

Teilnahme von Medienvertretern
Medienvertreter können sich bis spätestens 23. April 2018 zur Teilnahme an der Generalversammlung der UBS Group AG anmelden.


UBS Group AG



Kontakt
Schweiz: +41-44-234 85 00
UK: +44-207-567 47 14
Americas: +1-212-882 58 57
APAC: +852-297-1 82 00

www.ubs.com