Gesuch

Wann kann ich ein Gesuch einreichen?

Wir nehmen Ihr Gesuch jederzeit entgegen. Die Dauer der Bearbeitung hängt wesentlich von den Sitzungsterminen des Stiftungsrates ab, der in der Regel zweimal jährlich - im Frühjahr und im Herbst - zur Beschlussfassung zusammentritt.

Wir empfehlen, sich vor der Eingabe zwecks Vorabklärung telefonisch mit der Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen. Den Kontakt finden Sie hier.

Welche Unterlagen gehören zwingend zu einem Gesuch?

  • Begleitbrief
  • Vollständig ausgefülltes Gesuchformular
  • Detaillierte Projektbeschreibung (Inhalte, Zielgruppe, Ziele, Zeitplan)
  • Informationen zur Trägerschaft (Jahresbericht, Jahresrechnung und -bilanz, Statuten, o.ä.)
  • klare Bezeichnung des Teilprojekts resp. der konkreten Anschaffung o.ä., für welche um eine finanzielle Unterstützung angefragt wird
  • Detailliertes Budget mit Finanzierungsplan (Ausgaben, Einnahmen und Eigenleistungen)
  • Übersicht über zugesprochene und beantragte Beiträge anderer Förderstellen (laufende Aktualisierung gewünscht)
  • Medienberichte falls vorhanden

Wie reiche ich das Gesuch ein?

Ihr Gesuch reichen Sie in schriftlicher Form bei der Geschäftsstelle ein:

Per E-Mail (bevorzugt): sozialstiftung@ubs.com

Per Post:
UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung
Augustinerhof 1
Postfach
8098 Zürich