Sportlich unterwegs?

Nutzen Sie Fitbit Pay, Garmin Pay und Swatch Pay mit Ihrer UBS Kreditkarte. Weitere Infos auf:

Geräte und Bezahlung

Die Preise für Zahlungen und Dienstleistungen finden Sie in der Übersicht.

Eine Liste der unterstützten Smartwatches mit Bezahlfunktion finden Sie auf den Webseiten der Hersteller.

Aktuell werden UBS Kredit- und Prepaidkarten von Mastercard für Privatkunden unterstützt. Kunden mit einer UBS Firmenkreditkarte können die neue Funktion momentan nicht verwenden.

Die Zahlung mit der Smartwatch funktioniert genau so einfach wie das kontaktlose Bezahlen mit Ihrer Kreditkarte. Aktivieren Sie die Zahlfunktion auf Ihrer Smartwatch und halten Sie die Uhr ans Zahlterminal mit Funktion für kontaktloses Bezahlen.

Falls mehr als 24 Stunden seit der letzten PIN-Code-Bestätigung auf der Smartwatch vergangen sind oder Sie Ihre Smartwatch in der Zwischenzeit abgelegt haben, müssen Sie Ihren 4-stelligen PIN-Code erneut eingeben, um zu bezahlen.

Beim Bezahlen mit Uhren, die Swatch Pay unterstützen, wird der PIN-Code wie bei der Kreditkarte direkt auf dem Zahlterminal eingegeben. Für Beträge unter CHF 40 wird kein PIN-Code benötigt.

Smartwatches schützen Ihre Kredit- und Prepaidkarte mit einem 4-stelligen PIN-Code. Dieser wird beim Registrierungsprozess vom Nutzer selber festgelegt und ist unabhängig vom PIN-Code Ihrer Karte. Aus Sicherheitsgründen muss dieser Code alle 24 Stunden oder bei Ablegen der Smartwatch erneut eingegeben werden. Zahlungen unter CHF 40 können Sie ohne zusätzliche Eingabe des PIN-Codes der Karte am Zahlterminal tätigen.

Beim Bezahlen mit Uhren, die Swatch Pay unterstützen, wird der PIN-Code wie bei der Kreditkarte direkt auf dem Zahlterminal eingegeben. Für Beträge unter CHF 40 wird kein PIN-Code benötigt. Der PIN-Code entspricht dabei dem PIN-Code der Kreditkarte.

Da es sich bei der Bezahlung mit Smartwatch technisch um eine Kredit- oder Prepaidkartenzahlung handelt, kann mit Smartwatch weltweit an Akzeptanzstellen von Mastercard mit NFC-Technologie bezahlt werden.

Nein, der Token, der auf der Smartwatch gespeichert ist, kann nur für Zahlungen an einer Kasse mit kontaktlosem NFC-Bezahlterminal eingesetzt werden.

Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Es gelten die Preise und Kreditzinsen gemäss den allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Benützung der Kredit- oder Prepaidkarten.

Die Preise für Zahlungen und Dienstleistungen finden Sie in der Übersicht.

Ja, Sie können Ihre Kredit- oder Prepaidkarte auf bis zu neun Smartwatches hinterlegen und das Gerät wechseln. Sie können auch jederzeit die hinterlegte Kredit- oder Prepaidkarte wieder von der Smartwatch entfernen. Es ist zudem möglich mehrere Kredit- oder Prepaidkarten zu hinterlegen, jedoch ist stets nur die als Standard definierte Karte auf der Smartwatch aktiviert. Das Definieren der Standard-Karte kann über die App des Smartwatch-Herstellers vorgenommen werden.

Ja, beim Bezahlen mit Smartwatch können Sie KeyClub-Punkte sammeln. Es gelten die Sammelregeln des UBS KeyClub für Kartenzahlungen.

Registration

Die Registrierung erfolgt in der App des Smartwatch-Herstellers. Eine Registrierung über E-Banking oder Mobile Banking ist nicht möglich.

Weitere Informationen zum Registrierungsprozess finden Sie auf den Webseiten der Hersteller.

Nachdem Sie in der App des entsprechenden Herstellers Ihre Kreditkartendaten eingegeben haben, werden Sie aufgefordert sich zu identifizieren.
Für die Identifikation stehen zwei Optionen zur Verfügung:

  1. SMS-Code: Wenn Ihre Mobilnummer bereits bei uns hinterlegt ist, können Sie über die App des Herstellers einen SMS-Code anfordern. Diesen geben Sie anschliessend in der App ein.
  2. Kundendienst: Falls Ihre Mobilnummer noch nicht bei uns hinterlegt ist, müssen Sie zur Identifikation unseren Kundendienst kontaktieren. Die Nummer ist jeweils direkt in der App des Herstellers hinterlegt.

Falls Sie keinen Aktivierungscode erhalten haben, fordern Sie erneut einen Aktivierungscode über die App Ihres Smartwatch-Herstellers an. Sollten Sie trotzdem keinen Aktivierungscode erhalten haben, wenden Sie sich an unseren Kundendienst (+41 44 828 39 61).

Die Zahlfunktion funktioniert derzeit nur mit Kredit- und Prepaidkarten.

Sicherheit

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer Smartwatch, löschen Sie bitte umgehend Ihre UBS Kredit- oder Prepaidkarte in der Hersteller App. Die physische Karte wird dadurch nicht gesperrt und Sie können diese weiterhin verwenden. Bei Verdacht auf Missbrauch der Karte, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst +41 44 828 39 61).

Bei Verlust oder Diebstahl Ihrer UBS Kredit- oder Prepaidkarte, sperren sie diese umgehend im E-Banking oder Mobile Banking.
Sobald Sie eine Ersatzkarte erhalten haben, werden die Daten auf der hinterlegten Kredit- oder Prepaidkarte in der Smartwatch App des Herstellers automatisch aktualisiert.

Alternativ können Sie Ihre Karte auch durch unseren Kundendienst (+41 44 828 35 01) sperren.

Die Kredit- oder Prepaidkarte muss in der zugehörigen Hersteller-App Ihrer Smartwatch auf Ihrem Smartphone gelöscht werden. Ihre physische UBS Kredit- oder Prepaidkarte bleibt weiterhin funktionsfähig.

Weitere Informationen

Die Bezahlfunktion basiert auf der Tokenization-Technologie. Dabei wird bei der Registrierung für die entsprechende UBS Kredit- oder Prepaidkarte ein Token generiert (vergleichbar mit einem Alias für die 16-stellige Kreditkartennummer). Dieser Token wird in der Folge auf der Smartwatch auf einem speziell gesicherten Chip gespeichert. Bei Zahlungen an einem Kartenterminal wird im Hintergrund durch das Kreditkarten-Netzwerk (Mastercard) der Token wieder der 16-stelligen Kreditkartennummer zugeordnet. Die Zahlungen werden über die bestehenden Kreditkarten-Netzwerke abgewickelt und der zugeordneten, physischen Kredit- oder Prepaidkarte belastet. Die Zahlung erscheint, wie andere Kreditkartentransaktionen derselben Kredit- oder Prepaidkarte, ebenfalls auf der monatlichen Abrechnung.

Der Bezahlservice wird Ihnen ausschliesslich von den Smartwatch-Herstellern bzw. den Anbietern der Smartwatch-Bezahllösung zur Verfügung gestellt. Diese sind auch für die Verfügbarkeit des Bezahlservices sowie den technischen Support verantwortlich. Die Dienstleistung von UBS ist darauf beschränkt, das Hinterlegen Ihrer UBS Kredit- oder Prepaidkarte für den entsprechenden Bezahlservice zu ermöglichen.

Bei Fragen zu Ihrer Smartwatch wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Bei Fragen zu Ihrer auf der Smartwatch hinterlegten UBS Kredit- oder Prepaidkarte steht Ihnen unser Kundendienst gerne zur Verfügung. Die Telefonnummer finden Sie auf dieser Seite.