Wie kann ich mich für das neue 3-D Secure-Verfahren anmelden oder es mit einer Partnerkarte nutzen?

Mit dem neuen 3-D Secure-Verfahren bestätigen Sie Online-Einkäufe via Mobiltelefon – am einfachsten mit der UBS Access App. Bitte wählen Sie ob Sie eine Kreditkarte mit oder ohne UBS-Konto besitzen.

UBS-Kreditkarte mit UBS-Konto

Wenn Sie eine UBS-Kreditkarte und ein eigenes UBS-Konto besitzen, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Nutzung des neuen 3-D Secure-Verfahrens zur Verfügung.

Um Ihre Online-Einkäufe mit der App zu bestätigen, müssen Sie diese zuerst aktivieren. Dazu benötigen Sie ein Smartphone, die UBS Access App und Ihre Digital Banking-Vertragsnummer.

  1. Laden Sie die UBS Access App auf Ihr Smartphone.
  2. Starten Sie die Access App und geben Sie Ihre E-Banking Vertragssnummer ein.
  3. Folgen Sie den Anweisungen.

Nach erfolgreicher Aktivierung können Sie sofort 3-D Secure bei teilnehmenden Onlineshops nutzen.

Hinweis zu Push-Nachrichten

Stellen Sie in den Smartphone-Einstellungen sicher, dass Push-Nachrichten für die Access App aktiviert sind. Ansonsten erhalten Sie keine Push-Nachrichten und müssen die Access App manuell öffnen, um die Bezahlung zu bestätigen.

Das neue 3-D Secure-Verfahren können Sie alternativ auch mit SMS-Code nutzen. Dazu ist die Hinterlegung Ihrer Mobilnummer im E-Bankingnotwendig. Beim Online-Einkauf erhalten Sie dann einen SMS-Code um die Kartenzahlung zu bestätigen.

Ist die Nutzung des neuen 3-D Secure auch mit Partnerkarten möglich?

Für die Nutzung des neuen 3-D Secure benötigt auch der Partnerkarteninhaber einen eigenen UBS Digital Banking-Vertrag. Wenn Sie diese Voraussetzung erfüllen, können Sie das neue Verfahren auch als Partnerkarteninhaber nutzen.

Partnerkarteninhaber ohne eigenen UBS Digital Banking-Vertrag nutzen weiterhin das passwortbasierte 3-D Secure-Verfahren. Demnächst wird es jedoch auch für Partnerkarteninhaber ohne eigenen Vertrag möglich sein, das neue 3-D Secure-Verfahren zu nutzen.