CMCI Active

CMCI Active

CMCI Active wurde offiziell am 25. April 2008 (nach interner Einführung im August 2007) als neueste Ergänzung zur UBS Bloomberg CMCI Indexfamilie eingeführt. Das einzigartige Rohstoffinstrument bietet alle Vorteile eines führenden Rohstoffindex bei einer flexiblen und nachhaltigen Form der Performanceentwicklung. Passive Indexanlagen sind zwar immer noch die beliebteste Anlageform, von der auch der Markt profitiert, doch viele Anleger suchen nach einem aktiveren Ansatz, um die zunehmenden Diversifizierungsmöglichkeiten am Markt nutzen zu können. Als einziger Rohstoffindex, der sich sowohl eng an einer etablierten Benchmark ausrichtet als auch die erfahrenen Einblicke eines der weltweit führenden Forschungsteams mit einbezieht, ist CMCI Active die Lösung, die andere Anbieter zu imitieren suchen werden.

CMCI Active ist ein einzigartiger Index, der allen Anlegern Zugang zum umfassenden strategischen und taktischen Wissen der UBS Analysten gewährt und den Markt für jene öffnet, die bisher aufgrund hoher Gebühren, mangelnder Transparenz oder von Mindestanlagebeträgen von den traditionellen aktiven Produkten ausgeschlossen waren. Er steht allen Anlegern zur Verfügung - von Einzelpersonen bis Sovereign Wealth Funds.

CMCI Active verwendet dieselbe Berechnungsmethode und dieselben Rohstoffkomponenten wie der CMCI Composite Index. Darüber hinaus werden die Indexgewichtungen monatlich angepasst, um Veränderungen am Markt und die Ansichten der UBS Analysten zu relativem Wert und Performance widerzuspiegeln. Die festen Regeln oder Algorithmen, von denen andere ‹erweiterte› Indizes abhängen, beruhen oft auf historischen Kursmustern oder Kurven, worunter ihre Aktualität mit der Zeit leiden kann. CMCI Active dagegen ist flexibel, vorwärts gerichtet und reagiert rasch auf Veränderungen am Markt.