CMCI Strategie-Indizes

CMCI Strategie-Indizes wurden entwickelt, damit die Kunden von längeren Trends und konstanter Fälligkeit des CMCI profitieren können, während gleichzeitig ein Element diskretionären Managements eingeführt wurde. Hiermit lässt sich eine Reihe von Zielen erreichen, darunter die Anpassung an Entwicklungen am Markt, Eliminierung des mangelnden Gleichgewichts der traditionellen Rohstoffindizes oder die Definition eigener Rohstoffkombinationen und Gewichtungen durch den User.

UBS Bloomberg S&P GSCI Constant Maturity

Die CMCI Flex Indizes, die die Methodologie des CMCI mit den Gewichtungen des S&P GSCI kombinieren, werden UBS Bloomberg S&P GSCI Constant Maturity genannt.

UBS Bloomberg DJ-UBS Constant Maturity

Die CMCI Flex Indizes, die die Methodologie des CMCI mit den Gewichtungen des DJ-UBS kombinieren, werden UBS Bloomberg DJ-UBS Constant Maturity genannt.

CMCI Essence Familie

UBS Bloomberg CMCI Essence ist ein diversifizierter, marktneutraler Rohstoffindex. Sein Ziel ist es, Alpha in Rohstoffmärkten zu generieren, indem er von den unterschiedlichen Indexmethodologien des CMCI und traditionellen Rohstoffindizes wie dem S&P GSCI profitiert. Die Long-Position im Index besteht aus dem UBS Bloomberg SPGSCI Constant Maturity Light Energy Index, die Short-Position aus dem S&P GSCI Light Energy Index. CMCI Essence wird quartalsweise neu gewichtet und ist in den Währungen USD, EUR, CHF und GBP verfügbar.

CMCI Essence V12

Die UBS Bloomberg CMCI Essence V12-Strategie zielt darauf ab, ein Exposure gegenüber dem UBS Bloomberg CMCI Essence mit kontrollierter Volatilität zu ermöglichen. Der Mechanismus zur Volatilitätskontrolle wurde darauf ausgelegt, die Volatilität des Essence V12 unter 12% * zu halten.

Historische Performance des Essence V12 Total Return Index USD,
15. Dezember 1998 - 31. Dezember 2010:

Return (p.a.) = 4.59%
Volatilität (p.a.) = 3.04%
Sharpe Ratio = 1.51

CMCI Essence V12

Quelle: UBS IB, Bloomberg, tägliche Daten 15. Dezember 1998 - 31. Dezember 2010. Daten bis zum 29. Januar 2007 backtested.

CMCI Essence T10

Der UBS Bloomberg CMCI Essence T10 Index bietet ein dynamisch gehebeltes Exposure gegenüber dem UBS Bloomberg CMCI Essence, wobei die Volatilität auf niedrigem Niveau gehalten wird.

Der Essence T10 Index besteht in einem Exposure gegenüber dem CMCI Essence Index mit Volatilitätskontrolle. Der Kontrollmechanismus wurde darauf ausgelegt, die Volatilität des Index bei einem dynamisch gehebelten Exposure von bis zu 500% bei rund 10% ** zu halten.

Historische Performance des Essence T10 USD,
15. Dezember 1998 - 31. Dezember 2010:

Return (p.a.) = 14.55%
Volatilität (p.a.) = 10.23%
Sharpe-Ratio = 1.42

CMCI Essence T10

UBS IB, Bloomberg, tägliche Daten 15. Dezember 1998 - 31. Dezember 2010. Daten bis zum 29. Januar 2007 backtested.

CMCI Active

CMCI Active wurde offiziell am 25. April 2008 (nach interner Einführung im August 2007) als neueste Ergänzung zur UBS Bloomberg CMCI Indexfamilie eingeführt. Das einzigartige Rohstoffinstrument bietet alle Vorteile eines führenden Rohstoffindex bei einer flexiblen und nachhaltigen Form der Performanceentwicklung. Passive Indexanlagen sind zwar immer noch die beliebteste Anlageform, von der auch der Markt profitiert, doch viele Anleger suchen nach einem aktiveren Ansatz, um die zunehmenden Diversifizierungsmöglichkeiten am Markt nutzen zu können. Als einziger Rohstoffindex, der sich sowohl eng an einer etablierten Benchmark ausrichtet als auch die erfahrenen Einblicke eines der weltweit führenden Forschungsteams mit einbezieht, ist CMCI Active die Lösung, die andere Anbieter zu imitieren suchen werden.

CMCI Active ist ein einzigartiger Index, der allen Anlegern Zugang zum umfassenden strategischen und taktischen Wissen der UBS Analysten gewährt und den Markt für jene öffnet, die bisher aufgrund hoher Gebühren, mangelnder Transparenz oder von Mindestanlagebeträgen von den traditionellen aktiven Produkten ausgeschlossen waren. Er steht allen Anlegern zur Verfügung - von Einzelpersonen bis Sovereign Wealth Funds.

CMCI Active verwendet dieselbe Berechnungsmethode und dieselben Rohstoffkomponenten wie der CMCI Composite Index. Darüber hinaus werden die Indexgewichtungen monatlich angepasst, um Veränderungen am Markt und die Ansichten der UBS Analysten zu relativem Wert und Performance widerzuspiegeln. Die festen Regeln oder Algorithmen, von denen andere ‹erweiterte› Indizes abhängen, beruhen oft auf historischen Kursmustern oder Kurven, worunter ihre Aktualität mit der Zeit leiden kann. CMCI Active dagegen ist flexibel, vorwärts gerichtet und reagiert rasch auf Veränderungen am Markt.

CMCI Volatility Target Indizes

Die CMCI Volatility Target Indizes gehören zu den CMCI Strategy Indizes und wurden entwickelt, um das Risiko-Ertrags-Profil der UBS Bloomberg CMCI Index-Familie zu optimieren.

Der Index bietet auf Basis eines firmeninternen UBS Volatility Target-Mechanismus ein dynamisches risikobereinigtes Exposure gegenüber dem CMCI-Index, wobei angestrebt wird, die Volatilität des Index auf einem bestimmten Niveau zu halten. Für das Volatilitätsziel können verschiedene Niveaus vorgegeben werden. Die aktuell verfügbaren Indizes sind die UBS Bloomberg CMCI T15 mit einer Zielvolatilität von 15%.

Der Volatility Target-Mechanismus wurde entwickelt, um die Volatilität des Index bei einem dynamisch gehebelten Exposure von bis zu 150% bei rund 15% * zu halten.

Da das Exposure gegenüber dem CMCI-Index unter stabilen Bedingungen erhöht und in volatilen Märkten verringert wird, zielt der Index auf die Ausnutzung sowohl steigender als auch fallender Märkte ab, unter Beibehaltung einer klar ausgerichteten, ausschliesslich auf Long-Positionen orientierten Rohstoff-Strategie.


Quick links (in English)

Index Disclaimer

Dieses Material wurde von UBS AG oder eine ihrer Tochtergesellschaften zusammengestellt ("UBS").

Dieses Material darf nur im Rahmen der gemäss anwendbarem Recht zulässigen Bedingungen vertrieben werden und nimmt weder Bezug noch Rücksicht auf die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation oder die besonderen Bedürfnisse eines jeden Empfängers/einer jeden Empfängerin. Es wurde lediglich zu Informationszwecken erstellt und kann weder als Angebot, Empfehlung oder Aufforderung zum Abschluss einer Transaktion verstanden werden noch als Erbringung von Anlageberatungsdienstleistungen betrachtet werden. UBS übernimmt keine Gewährleistung (weder ausdrücklich noch stillschweigend) was die Angemessenheit von Anlagen angeht in Produkten, die auf die UBS Bloomberg Constant Maturity Commodity Index-Familie (der "CMCI") Bezug nehmen, oder in Rohstoff-Produkten im Allgemeinen oder was die Fähigkeit des CMCI angeht, die Wertentwicklung des Rohstoffmarktes zu verfolgen. Bei der Festlegung der Bestandteile des CMCI und allfälliger Änderungen daran hat die UBS keine Verpflichtung, die Bedürfnisse irgendeiner Gegenpartei zu berücksichtigen, welche Produkte hält, die auf den CMCI Bezug nehmen. © UBS 1998 - 2019. Alle Rechte vorbehalten. Das Schlüssel-Logo und UBS gehören zu den registrierten und nicht registrierten Marken von UBS. UBS Bloomberg Constant Maturity Index, UBS Bloomberg CMCI und CMCI sind Servicemarken von UBS und/oder Bloomberg. Alle Rechte vorbehalten. UBS übernimmt die alleinige Verantwortung für dieses Marketingmaterial, welche von Bloomberg nicht geprüft worden sind.

Der CMCI wird teilweise gestützt auf Daten zusammengestellt und berechnet, die von einer bestimmten Anzahl von Terminmarktbörsen ("Börsen") mit deren Einverständnis bezogen werden. Die Börsendaten werden nach dem Grundsatz "as is" (wie gesehen und vorgelegen) zur Verfügung gestellt und ohne Gewähr seitens der jeweiligen Börsen, zudem sind die Namen und Terminkontrakte der Börsen urheberrechtlich geschützt. Die Börsen sind im Zusammenhang mit dem CMCI nicht einbezogen worden, und sie übernehmen weder für den CMCI, noch für seine Eignung als Anlage noch für seine zukünftige Wertentwicklung, irgendeine Haftung.

UBS GARANTIERT WEDER DIE QUALITÄT, NOCH DIE RICHTIGKEIT NOCH DIE VOLLSTÄNDIGKEIT DES CMCI ODER DER DARIN ENTHALTENEN DATEN UND SCHLIESST SOWOHL FÜR FEHLER ALS AUCH FÜR AUSLASSUNGEN JEDE HAFTUNG AUS. UBS ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, FÜR DIE ERGEBNISSE, DIE MAN VOM CMCI ODER DER DARIN ENTHALTENEN DATEN ABLEITET ODER ZU WELCHEN MAN DURCH DEREN BENUTZUNG ODER DURCH EINE ANDERE NUTZUNG GELANGT (UNABHÄNGIG DAVON OB DIREKT ODER MITTELS EINES PRODUKTES, DAS DARAUF VERWEIST). UBS ÜBERNIMMT KEINE GEWÄHRLEISTUNGEN, WEDER AUSDRÜCKLICH NOCH STILLSCHWEIGEND, UND SCHLIESST HIERMIT SOWEIT DIES GESETZLICH ZULÄSSIG IST JEDE GARANTIE FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT ODER FÜR DIE GEEIGNETHEIT ZU EINEM BESONDEREN ZWECK ODER GEBRAUCH DES CMCI ODER DER DARIN ENTHALTENEN DATEN AUSDRÜCKLICH AUS. OHNE DAS BISHER GESAGTE EINZUSCHRÄNKEN SCHLIESST UBS SOWEIT DIES GESETZLICH ZULÄSSIG IST JEDE HAFTUNG FÜR SCHADEN MIT STRAFCHARAKTER, INDIREKTEN SCHADEN, AUSSERORDENTLICHEN SCHADEN ODER FOLGESCHADEN AUS (INKLUSIVE ENTGANGENER GEWINN), UND ZWAR AUCH DANN WENN UBS VON DER MÖGLICHKEIT EINES SOLCHEN IN KENNTNIS GESETZT WURDE.

 Wir weisen Sie darauf hin, dass die New York Mercantile Exchange, Inc. (inklusive der COMEX-Abteilung), Chicago Board of Trade, ICE Futures, European Energy Exchange, London Metal Exchange, Kansas City Board of Trade, New York Board of Trade, Winnipeg Commodities Exchange, Euronext.Liffe und die Chicago Mercantile Exchange (zusammen die "Börsen" und einzeln die "Börse") Daten über Rohstoffterminkontrakte liefern, welche teilweise für die Zusammensetzung und Berechnung des CMCI verwendet warden. Nichtsdestotrotz liefern die Börsen diese Daten nach dem Grundsatz "as is" (wie gesehen und vorgelegen) zur Verfügung gestellt und ohne Gewähr ihrerseits.

Weiter gilt für die Börsen folgendes:

(i) Sie beteiligen sich in keiner Weise weder am Angebot noch am Verkauf, an der Administration oder an den Zahlungen für den CMCI oder irgendeines damit verbundenen Produktes;

(ii) Sie garantieren in keiner Weise die Richtigkeit der Aussagen in diesem Dokument oder in den anderen Materialen und Unterlagen zu über Produkte;

(iii) Sie übernehmen keine Haftung für Fehler oder Auslassungen bei Abrechnungen oder anderen Preisen, Indizes oder Bewertungen, die in Zusammenhang mit dem CMCI verwendet werden, sie haben an der Festlegung der Laufzeiten, der Preise oder der Stückzahlen der Produkte nicht mitgewirkt und haften in keiner Weise für die Administration, den Verkauf, den Vertrieb oder den Handel des CMCI und/oder für Produkte, die auf dem CMCI basieren;

(iv) Sie handeln in keiner Weise als Emittent, Manager, Betreiber, Garant oder Anbieter des CMCI oder irgendeines der damit verbundenen Produkte und sind weder deren Gesellschafter, verbundene Gesellschaft oder Mitunternehmer;

(v) Sie haben weder den CMCI noch dessen Parameter genehmigt, in Auftrag gegeben oder begeben, und sind für keinerlei Berechnungen unter Einbeziehung des Index verantwortlich;

(vi) Sie übernehmen keine Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, gegenüber den Eigentümern des CMCI oder gegenüber irgendeiner Person in Bezug auf die Zweckmässigkeit von Anlagen in Effekten im Allgemeinen oder gestützt auf dem CMCI im Besonderen.

Das Produkt wird nicht von Standard & Poor's, einer Einheit der The McGraw-Hill Companies, Inc. («S&P»), gesponsert, unterstützt, verkauft oder beworben. Standard & Poor’s gibt gegenüber den Inhabern des Produkts oder der Öffentlichkeit weder eine ausdrückliche noch eine stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung dahingehend ab, ob es ratsam ist, allgemein in Wertpapiere oder in dieses Produkt zu investieren, oder inwieweit die S&P-Indizes fähig sind, die allgemeine Entwicklung auf dem Aktienmarkt nachzuvollziehen. Die einzige Beziehung von S&P mit der UBS AG besteht in der Lizenzierung bestimmter Warenzeichen und Handelsnamen von S&P und der S&P-Indizes, die ohne Rücksicht auf die UBS AG oder das Produkt von S&P festgelegt, zusammengestellt und berechnet werden. S&P ist nicht verpflichtet, die Interessen der UBS AG oder der Inhaber des Produkts bei der Bestimmung, Zusammenstellung oder Berechnung der S&P-Indizes zu berücksichtigen. S&P ist für die Bestimmung des Ausgabezeitpunkts, der Emissionspreise oder der Mengen des zu emittierenden Produkts nicht verantwortlich und war daran oder an der Ermittlung oder Berechnung der Formel, nach der das Produkt zu liquidieren ist, nicht beteiligt. S&P übernimmt keine Verpflichtung oder Haftung im Zusammenhang mit der Verwaltung und der Vermarktung des Produkts oder dem Handel damit.

S&P ÜBERNIMMT KEINE GARANTIE FÜR DIE GENAUIGKEIT UND/ODER DIE VOLLSTÄNDIGKEIT DER S&P-INDIZES ODER DER DARIN ENTHALTENEN DATEN. S&P HAFTET NICHT FÜR DARIN ENTHALTENE FEHLER, AUSLASSUNGEN ODER UNREGELMÄSSIGKEITEN. S&P GIBT KEINERLEI AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG BETREFFEND DER ERGEBNISSE AB, DIE VON DER UBS AG, INHABERN DES PRODUKTS ODER JEDER ANDEREN NATÜRLICHEN ODER JURISTISCHEN PERSON AUS DER VERWENDEUNG DER S&P-INDIZES ODER JEGLICHER DARIN ENTHALTENEN DATEN ZU ERZIELEN SIND. S&P GIBT KEINE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE ZUSICHERUNG FÜR DIE MARKTTAUGLICHKEIT DER S&P-INDIZES, JEGLICHER DARIN ENTHALTENEN DATEN ODER BETREFFEND DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER EINE BESTIMMTE VERWENDUNG AB UND LEHNT AUSDRÜCKLICH JEGLICHE DIESBEZÜGLICHEN GEWÄHRLEISTUNGEN AB. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORSTEHENDEN HAFTET S&P AUF KEINEN FALL FÜR BESONDERE SCHÄDEN, ZUFÄLLIGE SCHÄDEN, STRAFWEISE SCHADENSERSATZLEISTUNGEN ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH ENTGANGENE GEWINNE), SELBST WENN S&P VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN IN KENNTNIS GESETZT WORDEN SEIN SOLLTE.

Die S&P-Handelsnamen sind Warenzeichen der The McGraw-Hill Companies, Inc. und wurden für die Verwendung durch die UBS AG lizenziert.

„Dow Jones“, „AIG®“ „Dow Jones-AIG Commodity IndexSM“ und “DJ-AIGCISM“ sind Dienstleistungsmarken von Dow Jones & Company, Inc. bzw. American International Group, Inc. („American International Group“) und sind zur Verwendung für gewisse Zwecke durch UBS AG lizenziert. Die Produkte von UBS AG, basierend auf Dow Jones-AIG Commodity IndexSM, werden nicht von Dow Jones, AIG Financial Products Corp. („AIG-FP“), American International Group oder einer deren jeweiligen Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen gesponsert, unterstützt, verkauft oder vermarktet. Die vorstehenden Gesellschaften bzw. deren jeweiligen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen geben ferner keine Anlageempfehlung bezüglich eines oder mehrerer dieser Produkte ab.