Ihre Bankdokumente stehen Ihnen im Safe grundsätzlich zeitlich unlimitiert zur Verfügung.

Ausnahmen:

  • Sie löschen einzelne Bankdokumente und leeren daraufhin den Papierkorb.
  • Sie löschen Ihren gesamten Safe (via «Einstellungen» im Safe).
  • Sie erfüllen die Voraussetzungen zur Nutzung von UBS Safe oder zur Nutzung von E-Dokumenten im UBS Safe nicht mehr (siehe Voraussetzungen).
    Ihr E-Banking Vertrag oder Ihre Bankbeziehung zu UBS wird aufgelöst.

Im E-Banking werden E-Dokumente höchstens 2 Jahre lang aufbewahrt. Beim Wechsel in den UBS Safe werden ebenfalls nur jene Dokumente übertragen, die höchstens 2 Jahre alt sind. Ab dem Zeitpunkt der Übertragung in den Safe bleiben diese E-Dokumente jedoch analog neuer E-Dokumente grundsätzlich unbefristet gespeichert (Ausnahmen siehe oben).

In allen Fällen bleiben die UBS E-Dokumente auf Anfrage während der gesetzlich vorgesehenen Frist über das ordentliche Archiv von UBS abrufbar.