Rechtsdokumente und Steuerunterlagen Alles, was Sie für Ihre Administration brauchen

Auf dieser Seite haben wir für Sie alle Informationen, Dokumente und Unterlagen zusammengestellt. Als PDF wie die Fondsprospekte, Jahres- und Halbjahresberichte sowie Steuerlisten oder als Link wie die Fondspreise, Ausschüttungen und Veränderungen.

Wichtige Anlegerinformationen

Sie können alle wichtigen Anlegerinformationen, die Key Investor Information Documents (KIID) über Ihren individuellen Login im UBS Institutional Fund Gate oder AST Gate herunter laden.

Wenn Sie noch keinen Fund oder AST Gate Zugang haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenberater.


Fondspreise

Die aktuellen Fondspreise können Sie auf den Detailseiten online abfragen:

Ausführliche Informationen zu sämtlichen Anlagefonds erhalten Sie über Ihren individuellen Login im UBS Institutional Fund Gate oder AST Gate.

Wenn Sie noch keinen Fund oder AST Gate Zugang haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenberater.

Die aktuellen Preise aller UBS Anlagefonds können Sie im Internet, im UBS e-banking oder in der UBS Funds App abfragen:

Die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Publikationen von Nettoinventarwerten finden Sie online:

Die Ausgabe- und Rücknahmekommissionen gelten ausschliesslich für Zeichnungen (bzw. Rücknahmen) bei UBS AG in der Schweiz. Die Kommissionssätze für Zeichnungen bei Vertriebspartnern und im Ausland können von diesen Sätzen abweichen. Bitte nehmen Sie mit Ihrer Verkaufsstelle Kontakt auf. Die Ausgabe- bzw. Rücknahmekommissionen sind im publizierten Nettoinventarwert nicht enthalten.


Vertriebsbeschränkungen und Fondsprospekte

Investieren Sie erst in Anlagefonds, wenn Sie die aktuellen Fondsprospekte, die integrierten Reglemente sowie die verfügbaren Jahres- beziehungsweise Halbjahresberichte gründlich studiert haben.

Vertreterin in der Schweiz für UBS Fonds ausländischen Rechts ist die UBS Fund Management (Switzerland) AG, Postfach, CH-4002 Basel.

Die Fondsprospekte sowie Jahres- und Halbjahresberichte der UBS Fonds können Sie kostenlos bei der UBS AG, Postfach, CH-4002 Basel beziehungsweise der UBS Fund Management (Switzerland) AG, Postfach, CH-4002 Basel anfordern.

Die aktuellen Fondsprospekte können Sie über Ihren individuellen Login im UBS Institutional Fund Gate herunter laden. Wenn Sie noch keinen Fund Gate Zugang haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenberater.


Jahres- und Halbjahresberichte

Die verfügbaren Jahres- und Halbjahresberichte können Sie über Ihren individuellen Login im UBS Institutional Fund Gate herunter laden. Wenn Sie noch keinen Fund Gate Zugang haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Kundenberater.

Die verfügbaren Jahres- und Halbjahresberichte der VVA Fonds können Sie als PDF herunterladen und ausdrucken:


Steuerlisten

Die für den Vertrieb in der Schweiz gültigen Steuerlisten können Sie als PDF herunterladen und ausdrucken:


Q-Anteilsklassen

UBS (IE/LU) Fonds

Aktien von Klassen mit Namensbestandteil «Q» sind verfügbar:

  1. für den Vertrieb aus einem gemäss «Liste A» zulässigen Land; oder
  2. für in anderen Ländern ansässige Anleger, sofern es sich dabei um professionelle Anleger handelt und eine schriftliche Vereinbarung mit UBS AG besteht, welche die folgenden Anlagen in eigenem Namen tätigen und:

a.) auf eigene Rechnung;

b.) auf Rechnung der unterliegenden Kunden im Rahmen eines Vermögensverwaltungsvertrages; oder

c.) auf Rechnung der unterliegenden Kunden im Rahmen eines schriftlich abgeschlossenen, entgeltichen Beratungsverhältnisses; oder

d.) für eine kollektive Kapitalanlage, die von einer im Finanzsektor professionell tätigen Person verwaltet wird.

In den Fällen (b), (c) und (d) wurde diese im Finanzsektor professionell tätige Person von der Aufsichtsbehörde, der sie untersteht, ordnungsgemäss zur Durchführung solcher Geschäfte autorisiert. Ferner ist diese Person ansässig in einem gemäss «Liste B» zulässigen Land oder handelt im eigenen Namen und auf Rechnung einer anderen im Finanzsektor professionell tätigen Person, die über eine schriftliche Autorisierung der UBS AG verfügt und im Falle von (b) in einem auf der «Liste B», respektive im Falle von (c) in einem auf der «Liste C» aufgeführten Länder ansässig ist.

Die Aktien weisen eine kleinste handelbare Einheit von 0.001 auf. Sofern die Gesellschaft nichts anderes beschliesst, beträgt der Erstausgabepreis dieser Aktien AUD 100, CAD 100, CHF 100, CZK 2’000, EUR 100, GBP 100, HKD 1'000, JPY 10'000, PLN 500, RMB 1'000, RUB 3'500, SEK 700, SGD 100 oder USD 100.

Über die Zulassung von Anlegern in weiteren Vertriebsländern (Liste A, B und C) entscheidet der Verwaltungsrat nach eigenem Ermessen. Nachstehend die aktuellen Listen A, B und C:

A: BE, GB, GG, IE, IM, JE, NL

B: AD, AT, BG, BR, CH, CY, CZ, DK, EE, FI, FR, DE, GR, HK, HU, IS, IT, LI, LV, LT, LU, MT, NO, PL, PT, RO, SK, SI, ES, SE, SG

C: CH, LI


Besondere Hinweise

Im Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Website möchten wir Sie auf folgende Risiken aufmerksam machen:

  • Gewisse Anlagen mit hoher Volatilität, wie z.B. Derivate, können hohen Kursschwankungen ausgesetzt sein, deren Ausmass der Höhe des angelegten Betrages entspricht oder ihn gar übersteigt.
  • Wenn eine Anlage für Anleger als geeignet bezeichnet wird, welche ein Einkommen erzielen möchten, kann dieses Einkommen variieren und kann ein Teil des eingesetzten Kapitals dazu verwendet werden, dieses Einkommen zu bestreiten.
  • Gewisse spezielle Empfehlungen können sich auf Anlagen beziehen, die nicht unmittelbar realisierbar sind. Es kann daher für die Anleger schwierig sein, eine Anlage zu verkaufen, den Gewinn zu realisieren oder zuverlässige Informationen über deren Wert zu erhalten oder über das Ausmass des Risikos, dem die Anlage ausgesetzt ist.
  • Gewisse in den UBS-Websites enthaltene Anlagen bzw. Anlagedienstleistungen können für im Vereinigten Königreich domizilierte (UK residents) Privatkunden insofern steuerliche Auswirkungen haben, als sich das Niveau und die Grundlagen der Besteuerung ändern können. Bei Fragen sollten Sie sich an Ihren Steuerberater wenden.
  • Beim Kauf bzw. Verkauf von Anlagen mit Eventualverpflichtung können Sie nicht nur den Betrag, den Sie investiert haben, verlieren, sondern müssen unter Umständen damit rechnen, einen zusätzlichen Betrag zur Zahlung auferlegt zu erhalten.

Kollektiveanlageformen (namentlich Anlagefonds)

Im Vereinigten Königreich dürfen nur Kollektivanlageformen öffentlich angeboten und vertrieben werden, welche im Vereinigten Königreich für den öffentlichen Vertrieb zugelassen, resp. registriert sind. Jegliche Werbung für Kollektivanlageformen, welche im Vereinigten Königreich nicht registriert sind, richtet sich nicht an UK Residents ("britische Anleger").

Die Anlagefonds (Kollektivanlageformen), für welche auf den UBS-Websites geworben wird, stehen den britischen Anlegern nicht zur Verfügung. Wenn Sie, lieber Investor, als UK Resident zu bezeichnen sind, müssen wir Sie bitten, unverzüglich alle UBS-Websites zu verlassen, welche Informationen zu UBS Anlagefonds enthalten.