Investieren in Infrastruktur

Infrastrukturanlagen haben eine positiven Effekt auf das Gesamtportfolio

20. Nov 2019

      Detailinformationen

      UBS AST 3 Global Infrastructure

      • Diversifiiertes Portfolio von 61 Zielfonds und 499 operativen lnfrastrukturanlagen in OECD-Landern; 10.8% lRR in Lokalwährung seit 1. Juli 2008 per 30. September 20191.
      • Attraktives Risiko/Renditeverhältnis und niedrige Korrelation zu traditionellen Anlagen.
      • UBS Infrastruktur-Multi Manager-Plattform: ein starker und erfahrener Partner mit erfolgreichem Leistungsausweis.
      • Erwartete Rendite von 6-7% p.a.1 über die kommenden Jahre.

      Infrastructure Equity III

      • Traditionelles, direktes Infrastrukturportfolio, das zum aktuellen Zeitpunkt des Zyklus besonders attraktiv erscheint.
      • Zielrendite von rund 10% IRR in USD1, wobei dem konservativen Ansatz entsprechend eine Ausschüttungsrendite von rund 7% p.a. angestrebt wird.
      • In EUR abgesichertes Gefäss ebenfalls vorgesehen.

      Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

      Andreas Toscan

      Head of Institutional Client Coverage Switzerland
      UBS Asset Management