UBS ETF Um fortzufahren bestätigen Sie bitte, dass Sie Ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

Immobilien ETFs Erweitern Sie Ihr Portfolio mit Schweizer Immobilien

Real estate investing

Ertragsstabilität und Wachstumspotenzial machen Immobilienanlagen zu einem wertvollen Portfoliobaustein. Mit UBS ETFs können Anleger kostengünstig und liquide in den Schweizer Immobilienmarkt investieren.

Was sind die Besonderheiten von Immobilien ETFs?

Immobilien ähneln in ihren Anlageeigenschaften sowohl Aktien als auch Anleihen. Sie liefern laufende Erträge und bieten die Chance auf Kapitalwachstum. Dank dieser Zwittereigenschaft haben Immobilien oft stabilere Renditen. Das macht sie zu einer attraktiven Anlagekategorie.

Drei generelle Vorteile von Immobilienanlagen

Diversifikation

Die Renditen von Immobilien sind mit den Renditen traditioneller Anlagekategorien wie Aktien und Anleihen in der Regel relativ niedrig korreliert. Die Aufnahme niedrig korrelierter Anlagen in ein Portfolio kann dessen Gesamtrisiko senken.

Renditepotential

Bei einem gegebenen Risikoniveau bieten Immobilien auch die Chance auf Kapitalwachstum und damit ein höheres Renditepotenzial.

Inflationsschutz

Mieteinnahmen sind normalerweise ein wichtiger Bestandteil der Immobilienrendite. Manche Mietverträge sehen inflationsindexierte Mieten vor. Ausserdem kann die Miete erhöht werden, wenn ein Vertrag ausläuft. Das heisst, bei zunehmender Inflation steigen die laufenden Immobilienerträge schneller an. Das schützt teilweise die Realrendite der Anlage.

UBS ist die einzige Schweizer Anbieterin von ETFs auf die SIX Swiss Exchange Immobilienindizes. UBS SXI Real Estate ETFs bieten dem Anleger einen einfachen und effizienten Zugang zu Stabilität und Wachstumspotenzial des Schweizer Immobilienmarkts.

Ihre Vorteile beim Investieren in Immobilien-ETFs auf einen Blick

  • Effizienter Zugang zu Stabilität und Wachstumspotenzial von Schweizer Immobilienfonds und -aktien
  • Geringe Kosten: attraktiver Preis im Vergleich zu einigen alternativen physischen Immobilienanlagen
  • Transparenz: vollständige Kosten- und Bestandstransparenz
  • Diversifikationsvorteile für Aktien- und Anleihenportfolios
  • Direkte Anlage in die den Indizes zugrunde liegenden Immobilienfonds und -aktien und daher kein Gegenparteienrisiko aus Swap-Geschäften

In direkte Immobilienanlagen investieren

Der am weitesten verbreitete Weg eines Immobilien-Investments ist sicherlich das eigene Wohneigentum. Wohnimmobilien machen jedoch nur einen kleinen Teil des Immobilienmarkts aus. Darüber hinaus gibt es noch andere Formen der Immobilienanlage, die jedoch immer mit grossen Investitionen verbunden sind.

In indirekte Immobilienanlagen investieren

Demgegenüber können indirekte Immobilienanlagen dem Investor einen einfacheren und vorteilhafteren Zugang zum Immobilienmarkt bieten. Indirekte Immobilienanlagen sind Investitionen in einem börsengehandelten Immobilienanlagevehikel. Für die meisten Privatanleger sind indirekte Immobilienanlagen kosteneffizienter, einfacher zu verwalten und leichter zugänglich als Direktanlagen.

Immobilien-ETFs vereinen die potenziellen Portfoliovorteile von Immobilienanlagen, wie Diversifikation und Stabilität, mit den allgemeinen Vorteilen von ETFs, wie Flexibilität, Liquidität und Transparenz. Darüber hinaus bieten sie eine zusätzliche Diversifikation über Sektoren, Regionen und Prämien.

Der Schweizer Immobiliensektor wird durch drei Gesamtmarktindizes abgebildet. Für zwei von ihnen bietet UBS ETFs an, die sie replizieren:

  • einen auf den gesamten SXI Real Estate® Index (enthält börsennotierte Immobilienfonds und -aktien)
  • und einen auf den SXI Real Estate® Funds Index

SXI Real Estate® Index

SXI Real Estate® Index Schweiz

Die SXI Real Estate Indizes umfassen alle an der SIX Swiss Exchange primärkotierten Immobilienaktien und Immobilienfonds.

SXI Real Estate® Index

SXI Real Estate® Funds Index Schweiz
SXI Real Estate® Funds Index Immobilienfonds

Der SXI Real Estate® Funds Index setzt sich ausschliesslich aus an SIX Swiss Exchange kotierten Immobilienfonds zusammen. Diese Fonds investieren in verschiedenartige Immobilienprojekte und -objekte. Sie bieten dem Anleger damit eine indirekte Beteiligung an der Wertentwicklung von Immobilien aus verschiedenen Sektoren und Regionen.

ETF Immobilien Anlageprodukte im Fokus

Fondsname ISIN Replikation Gebühr Letzer NAV
Währung
Factsheet

UBS ETF (CH) SXI Real Estate®CH0124758522

Physisch

0.25%

31.1474 CHF

pdf

Fondsbeschreibung

Der Fonds investiert in Immobilienfonds und -aktien, die im SXI Real Estate® Index vertreten sind. Die relative Gewichtung der Fonds entspricht dabei der jeweiligen Indexgewichtung.Das Anlageziel besteht darin, die Rendite des SXI Real Estate® Total Return Index nach Abzug von Gebühren nachzubilden. Der Börsenkurs kann vom Nettoinventarwert abweichen.

UBS ETF (CH) SXI Real Estate® FundsCH0105994401

Physisch

0.25%

60.0517 CHF

pdf

Fondsbeschreibung

Der Fonds investiert in Immobilienfonds, die im SXI Real Estate® Funds Total Return Index vertreten sind. Die relative Gewichtung der Fonds entspricht dabei der jeweiligen Indexgewichtung.Das Anlageziel besteht darin, die Rendite des SXI Real Estate® Funds Total Return Index nach Abzug von Gebühren nachzubilden. Der Börsenkurs kann vom Nettoinventarwert abweichen.


Finden Sie die Antworten, die Sie benötigen – wir helfen Ihnen gerne