UBS ETF Um fortzufahren müssen Sie bestätigen, dass Sie ein qualifizierter bzw. institutioneller Anleger mit Sitz in der Schweiz sind.

Die folgenden Informationen richten sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger im Sinne von Art. 10 Abs. 3 KAG lit. a und b.

Die folgenden Informationen stellen keinen Vertrieb dar.

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite professionellen Anlegern Zugang zur gesamten Produktpalette von UBS ETF bietet. Infolgedessen sind gewisse Produkte auf dieser Webseite in der Schweiz oder in Ihrem oder jeglichem anderen Land NICHT für den Vertrieb genehmigt, anerkannt oder zugelassen. Daher darf für die Fonds weder geworben werden noch bei irgendeiner Gelegenheit entsprechendes Marketingmaterial an Kunden abgegeben werden. Die Auslage von Marketingunterlagen in Kundenräumen ist streng verboten. In Kundenmailings darf auf diese Fonds kein Bezug genommen werden. Falls Sie darauf verzichten, das gesamte ETF-Produktangebot zu sehen oder dazu nicht berechtigt sind, fahren Sie nicht fort, sondern verlassen Sie diese Seite. Zugang zu dieser Webseite als privater Anleger.

  • Investitionen in einem Produkt sollten nur nach gründlichem Studium des aktuellen Prospekts erfolgen. Die Verteilung der vorliegenden Informationen ist nur unter den in dem anwendbaren Recht abgefassten Bedingungen gestattet.
  • Die Informationen wurden unabhängig von spezifischen oder künftigen Anlagezielen, einer besonderen finanziellen oder steuerlichen Situation oder individuellen Bedürfnissen eines bestimmten Adressaten erstellt.
  • Die Informationen dienen reinen Informationszwecken und stellen weder eine Aufforderung noch eine Einladung zur Offertstellung, zum Vertragsabschluss, Kauf oder Verkauf von irgendwelchen Wertpapieren oder verwandten Finanzinstrumenten dar.
  • Die im vorliegenden Dokument beschriebenen Produkte bzw. Wertpapiere können in verschiedenen Gerichtsbarkeiten oder für gewisse Anlegergruppen für den Verkauf ungeeignet oder unzulässig sein.
  • Die im vorliegenden Dokument zusammengetragenen Informationen und erlangten Meinungen basieren auf vertrauenswürdigen Angaben aus verlässlichen Quellen, erheben jedoch keinen Anspruch auf Genauigkeit und Vollständigkeit hinsichtlich der im Dokument erwähnten Wertpapiere, Märkte und Entwicklungen.
  • Die Angaben in diesem Dokument werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschliesslich zu Informationszwecken und sind lediglich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt.
  • Sowohl UBS Asset Management Switzerland AG als auch die übrigen Mitglieder der UBS-Gruppe sind zu Positionen in den in diesem Dokument erwähnten Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten sowie zu deren Kauf bzw. Verkauf berechtigt.
  • Die Informationen im  vorliegenden Dokument dürfen ohne schriftliche Genehmigung der UBS Asset Management Switzerland AG – zu welchem Zweck auch immer – weder reproduziert noch weiterverteilt oder neu aufgelegt werden.

UBS ETF Research Studies Neueste Informationen über das Investieren in ETFs

Unsere Forschungsstudien bieten Investoren detaillierte Einblicke und demonstrieren die Expertise von UBS ETF.

October 2018: Sustainable Investing Handbook: An investor’s guide by UBS and MSCI, with a foreword by PRI

The Sustainable Investing Handbook is the third joint publication by UBS Asset Management and MSCI. This publication aims to contribute to the debate around one of the most important investment trends of our age by helping investors gain a deeper understanding of the breath of the SI landscape and the issues it encompasses. Written into two parts, MSCI first examines the evolution of ESG investing in the passive space, particularly SI indices and benchmarks, followed by a closer look by UBS into the various capabilities within the SI space and overview of different solutions and approaches for investors to consider.

Juli 2016: Sozial verantwortliches Investieren: Was können Sie erwarten?

Wir untersuchen neue Daten zu international breit gestreuten Engagements nach den Grundsätzen des sozial verantwortlichen Investierens (SRI). Diese werden durch strikt regelbasierte, transparente SRI-Indizes repräsentiert . Wir haben untersucht, ob der SRI-Screeningprozess eine wertsteigernde Wirkung auf das Portfolio eines Anlegers hat. Dabei stellten wir fest, dass die Renditeunterschiede zwischen Portfolios mit SRI-Screening und herkömmlichen Portfolios statistisch nicht signifikant sind. Unsere Ergebnisse zeigen auch, dass die Anleger im SRI-Bereich mit höheren risikobereinigten Renditen rechnen können als bei konventionellen Portfolios.

Juni 2016: Wie könnte sich der EU-Austritt Grossbritanniens auf Ihr Portfolio auswirken?

Das britische EU-Referendum am 23. Juni ist eine der wichtigsten Abstimmungen in Europa seit vielen Jahren. Wie auch immer das Ergebnis ausfällt – es könnte weitreichende Folgen für die Zukunft der Europäischen Union haben. Die Anleger müssen sich in dieser Hinsicht auf einen möglicherweise kräftigen Marktschock einstellen.

April 2016: Anlagen mit geringer Volatilität: Empirische Belege für die defensiven Merkmale von Portfolios, die auf eine geringe Volatilität ausgerichtet sind.

Das britische EU-Referendum am 23. Juni ist eine der wichtigsten Abstimmungen in Europa seit vielen Jahren. Wie auch immer das Ergebnis ausfällt – es könnte weitreichende Folgen für die Zukunft der Europäischen Union haben. Die Anleger müssen sich in dieser Hinsicht auf einen möglicherweise kräftigen Marktschock einstellen.

September 2015 : Factor Investing Handbook: a new dimension in the asset allocation puzzle, by UBS AM and MSCI 

In search of higher returns and greater risk diversification, institutional as well as private investors implement a wide range of investment strategies which aim to find the best possible solution to the afore-mentioned objective.

This second joint publication by UBS AM and MSCI serves as a guide to better understanding as well as facilitating a dialogue between asset owners and solutions providers such as UBS Asset Management. It aims to provide useful information on specific factor investing know-how and analysis, leading to better investment and risk management decisions.

März 2015: Aufschlussreiche Studie der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) – europäische ETFs und die Qualität ihrer Indexreplikation.

Börsengehandelte Fonds (ETFs) sind mittlerweile ein praktisch unverzichtbares Element eines modernen Kundenportfolios. Jahrzehntelang spielten traditionelle Investmentfonds eine beherrschende Rolle in Kundenportfolios, doch in den letzten zehn Jahren sind ETFs immer beliebter geworden. Ein Grund für die wachsende Bedeutung von ETFs ist ihr transparentes, einfaches Anlageziel: sie versuchen Marktrenditen zu generieren, indem sie einen Referenzindex nachbilden.

Besitzen alle europäischen ETFs die gleichen wünschenswerten Merkmale? Was sind die wichtigsten Kriterien, um zu bestimmen, wie gut ETFs ihre Indizes nachbilden?

Dies ist einer der Bereiche, die von der Studie analysiert wurden, die einige interessante und aufschlussreiche Ergebnisse hervorgebracht hat.

Thomas Merz, Dozent an der ZHAW School of Management and Law und Leiter UBS ETF Europa: Working Paper No. 4 «Tracking Risk of ETF Revisited»