UBS Asset Management Schweiz


Institutionelle Anleger

Wir möchten, dass Sie sich als institutioneller Anleger bei uns gut aufgehoben fühlen. Deshalb legen wir grössten Wert auf unsere Lösungskompetenz und einen erstklassigen Service.

Vertriebspartner

Banken, Versicherungen und unabhängige Vermögensverwalter wollen für Ihre Kunden überzeugende Ergebnisse erzielen, deshalb bieten wir einem breiten Kundenspektrum Anlagekompetenzen für alle wichtigen traditionellen und alternativen Anlageklassen an.

Private Anleger

So vielfältig wie Ihre Wünsche und Ziele sind auch unsere Anlagelösungen. Schaffen Sie die Grundlage für Ihren langfristigen Vermögensaufbau mit UBS Anlagefonds.


Family offices

Wir beraten unsere anspruchsvollen Kunden auf qualitativ höchstem Niveau. Wir stehen Ihnen zur Verfügung, um alle Facetten einer global ausgerichteten Vermögensverwaltung zu besprechen und umzusetzen.


Mit UBS Asset Management haben Sie einen wirklich globalen Partner an Ihrer Seite, der sich auf die Erfüllung Ihrer Bedürfnisse konzentriert. Wir verfolgen einen koordinierten Ansatz und beziehen die unterschiedlichen Sichtweisen und Philosophien unserer Anlageteams ein, um unsere besten Ideen mit Ihnen zu teilen – alles, um Ihnen zu helfen, gut begründete und nachhaltige Entscheidungen zu treffen.


Präsenz in 23 Märkten

Rund 3.600 Mitarbeitende1

USD 1.2 Billionen investiertes Vermögen


Auszeichnungen für unsere Top-Fonds in der Schweiz

Anlagefonds von UBS zeichnen sich immer wieder durch Awards von verschiedenen, unabhängigen Ratingagenturen aus (z.B. Lipper, Morningstar). Diese sprechen für die Qualität und das nachhaltige Portfoliomanagement der Gewinner-Fonds.


Unsere Verpflichtung für eine nachhaltige Zukunft

Als langfristige Investoren nehmen wir unsere Verantwortung, Klimarisiken zu bewältigen, ernst. Wir haben Schritte unternommen, um Emissionen in unserem Portfolio sichtbar zu machen und zu reduzieren sowie nachhaltige Kundenlösungen zu entwickeln.

Wir sind der Ansicht, dass nachhaltiges Investieren zu besseren risikoadjustierten Ergebnissen für Kunden führen kann – vor allem, weil es vor Verlustrisiken schützt, die mit den Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) verbunden sind. Nachhaltiges Investieren basiert auf der umfassenden Nutzung von ESG-Informationen bei der Investmentanalyse und der Überzeugung, dass solche Informationen zu besser begründeten Anlageentscheidungen führen können. Wenn wir langfristige Anlagechancen identifizieren, finanziell wesentliche Risiken frühzeitig erkennen und managen, relevante Dritte einbinden sowie Produkte und Dienstleistungen schaffen, die ESG-Aspekte berücksichtigen, werden unserer Meinung nach unsere Anlagen langfristig erfolgreicher sein und sich positiv auf Gesellschaft und Umwelt auswirken.

UBS hat ihre zukünftigen Ziele vor Kurzem mit einer konzernweiten Netto-Null-Erklärung vorgestellt. Diese enthält einen detaillierten Fahrplan, der unser Unternehmen bis 2050 zu netto null Kohlenstoffemissionen führen soll. Als Gründungsmitglied der neu gegründeten Net Zero Asset Managers Initiative und der Net Zero Banking Alliance arbeiten wir mit anderen Unternehmen zusammen, um die schnellsten und effektivsten Wege zur Netto-Null-Weltwirtschaft zu finden. Dies ist eine von vielen Verpflichtungen, die wir eingehen, um unsere Kunden bei der Verwirklichung eines echten Wandels zu unterstützen und dabei mehr Kapital in den Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Zukunft zu lenken.