Sicherheit

Wie sicher sind meine Dokumente und Passwörter im Safe?

Für den Safe und die Safe App gelten dieselben hohen Sicherheitsstandards wie für das E-Banking und die Mobile Banking App. Ihre Daten werden verschlüsselt auf UBS-Rechnern in der Schweiz gespeichert.

Sie bestimmen das Schutzniveau für den Zugang zu persönlichen Dokumenten und Passwörtern selber – separat pro Ordner und Passwortkategorie. Folgende beiden Möglichkeiten stehen Ihnen jeweils zur Auswahl:

Starker Schutz

Geeignet für sensitive Dokumente und Passwörter.

Der Zugriff erfordert ein Login mit Access Card oder Access App.

Reduzierter Schutz

Geeignet für nicht sensitive Dokumente und Passwörter.

Für den Zugriff genügt ein Passwort oder beim Smartphone die Touch ID.

Auf die Sicherheit Ihres Computers oder Smartphones hat UBS keinen Einfluss. Eine Infizierung Ihres Geräts mit Schadsoftware kann zur Folge haben, dass unberechtigte Dritte auf Ihre Dokumente und/oder Passwörter zugreifen können. Deshalb empfehlen wir Ihnen, eine aktuelle Anti-Virus-Software zu verwenden und den UBS Safe nicht auf fremden Geräten zu nutzen. Ebenfalls sollten Sie keine kritischen Passwörter speichern, insbesondere solche, mit denen sich Zahlungen auslösen lassen.

Weitere Informationen finden Sie unter Login-Möglichkeiten Safe und Sicherheitstipps.