Ausserordentliche Generalversammlungen 2008

Kurzprotokoll

Beschluss-Protokoll der ausserordentlichen Generalversammlung der UBS AG vom Donnerstag, 2. Oktober 2008, 10.30 Uhr, in der St. Jakobshalle, Basel

Formalien

Vorsitz: Peter Kurer, Präsident des Verwaltungsrates
Protokoll: Luzius Cameron, Sekretär des Verwaltungsrates

Notar für die Beurkundung der Statutenänderungsbeschlüsse: Der basellandschaftliche Notar Dr. Matthias Staehelin

Stimmenzähler: BDO Visura, Solothurn

Unabhängiger Stimmrechtsvertreter gemäss Art. 689c OR: Altorfer Duss & Beilstein AG, Zürich

Die Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung wurde am 9. September 2008 im Schweizerischen Handelsamtsblatt und in verschiedenen Tageszeitungen publiziert. Den im Aktienregister eingetragenen Aktionären wurde die gedruckte Einladung zudem zugestellt. Die Generalversammlung ist damit beschlussfähig.

Es wurden keine Traktandierungsbegehren von Aktionären gemäss Art. 699 Abs.3 OR und Artikel 12 der UBS-Statuten gestellt.

Die Abstimmungen zu sämtlichen Traktanden werden elektronisch durchgeführt.

Präsenz:
Um 10.30 Uhr sind 2'372 Aktionärinnen und Aktionäre anwesend, die 942'070'054 Aktienstimmen (51,95% der stimmberechtigten Aktien) vertreten,

davon durch

Statutsbericht des Verwaltungsrates

Der Vorsitzende des Verwaltungsrates erstattet im Namen des Verwaltungsrates Bericht darüber, was der Verwaltungsrat und das Management während der letzten fünf Monate getan haben, um die zahlreichen Probleme, die sich gestellt haben, zu bewältigen. Zudem erläutert er in einem Ausblick über die Zukunft, dass sich Verwaltungsrat und Management kurzfristig darauf konzentrieren, UBS durch die im Bericht erläuterte schwierige Marktsituation zu navigieren. Beim längerfristigen Ausblick über die Vision für UBS erwähnt er drei zentrale Bereiche:

  • Vollumfängliche Wiederherstellung der Reputation und allseits anerkannter Brachenführer zu sein

  • Eine vollständige Ausrichtung auf den Klienten in jedem der Geschäftsfelder der UBS

  • Das Erreichen von ambitiösen und nachhaltigen finanziellen Zielen

Das Referat des Vorsitzenden kann auf der Web-Seite der UBS unter http://www.ubs.com/1/g/investors/agm.html abgerufen werden.

Wie der Vorsitzende den Aktionärinnen und Aktionären bekanntgibt, wird über den Statusbericht kein Beschluss gefasst. Er lädt jedoch zu einer Diskussion ein. 18 Votantinnen und Votanten geben im Rahmen dieser Diskussion generelle Bemerkungen ab, resp. stellen Fragen über u.a. allfälligen weiteren Abschreibungsbedarf, Entschädigungspolitik, Corporate Governance, Risikopositionen sowie einer allfälligen Dividendenzahlung für das laufende und kommende Geschäftsjahr.

Traktanden