Effekte von globaler Diversifikation und Währungsabsicherung, 1.1.–15.7.2016.

Quelle: UBS. Basiert auf indikativer Bruttoperformance. Annualisierte Rendite über fünf Jahre für UBS Manage™ Advanced [CH] Strategie «Wachstum» mit Währungsabsicherung, global diversifiziert: 3,5 %. Nur für Illustrationszwecke. Die Wertentwicklung wird vor Abzug von Verwaltungsgebühren ausgewiesen, basiert auf Annäherungen, ist indikativ und kann von einzelnen Portfolios abweichen. Diese Zahlen beziehen sich auf die Vergangenheit, und die Performance in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse. Bitte beachten Sie zudem, dass sich diese Zahlen auf einen sehr kurzen Zeitraum in der Vergangenheit beschränken. Andere als die oben beispielhaft aufgeführten Mandatsprogramme oder Mandate des gleichen Programms, aber mit anderer Referenzwährung und/oder Anlagestrategie, weisen eine abweichende Performance auf. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie eine entsprechende professionelle Beratung in Anspruch nehmen.

Unsere Experten halten die Portfolios unserer Kunden mit Analyse, Strategie und Disziplin stets auf Kurs und stützen sich auf unseren erprobten Anlageprozess:

  • Global diversifizieren: Über die Zeit erzielen systematisch diversifizierte Portfolios eine höhere risikobereinigte Performance. Kunden, die zurzeit einen globalen Aktienfokus wählen, finden in einer UBS Manage™ [CH] Strategie «Ausgewogen» 17 % Schweizer Aktien. Selbst bei der Wahl eines Schweizer Aktienfokus wird der Anteil Schweizer Aktien am Gesamtportfolio aktuell 29 % nicht überschreiten (Zielallokationen). Auch Obligationen sind breit diversifiziert – so investieren wir zurzeit auch in Staatsanleihen, die mittelfristig – als Anlageklasse isoliert betrachtet – wenig Perspektiven bieten, aber als Stabilisatoren wirken und Kundenverluste reduzieren.
  • Fremdwährungen absichern: Für die meisten Portfolios zahlt sich die konsequente Währungsabsicherung aus. So wurden beispielsweise die starken Bewegungen des britischen Pfunds weitestgehend neutralisiert. Und zuletzt ...
  • Investiert bleiben: Die Versuchung, das Einmaleins des Anlegens in unsicheren Zeiten zu vergessen und der Herde zu folgen, ist gross. Die Folge: Anlagen werden überstürzt verkauft, schmerzliche Verluste werden realisiert. Der Anlageprozess unserer UBS Manage™ Lösungen vermeidet diese Verhaltensmuster und strebt langfristig höhere risikobereinigte Renditen an.

Was braucht es, um erfolgreich zu investieren?

Lesen Sie unsere Studien und Standpunkte zu Wealth Management, um Ihr Wissen zu vertiefen.