Johann Wolfgang Goethe-Universität

UBS setzt sich für Aus- und Weiterbildung am Finanzplatz Frankfurt ein.

Mit der Errichtung zweier neuer Stiftungsprofessuren für Finance und Management unterstützt UBS den Ausbau der Kapazitäten und Kompetenz an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt. Beide Professuren nehmen ihre Lehraufgaben vornehmlich an der Goethe Business School war, einer Stiftung der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt, die hochwertige Weiterbildungsprogramme anbietet und eng mit dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften verbunden ist.

Mit dem "Duke Goethe Executive MBA" bietet die Goethe Business School in Kooperation mit der Duke University ein berufsbegleitendes und international orientiertes Ausbildungsprogramm für ambitionierte Nachwuchskräfte an. Zu den Aktivitäten gehört auch ein Master of Finance and Accounting sowie verschiedene Kurzprogramme. Dieses langfristige Engagement von UBS stellt eine enge Verzahnung von Forschung und Lehre mit den aktuellen Entwicklungen der Wirtschaftspraxis dar.

Als wachstumsorientiertes Finanzdienstleistungsunternehmen legen wir größten Wert auf die qualifizierte Aus- und Weiterbildung unserer heutigen und auch zukünftigen Mitarbeiter. Wir möchten mit der Vergabe der Stiftungsprofessuren zu dem aus unserer Sicht wichtigen Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft am Standort Frankfurt beitragen", Stefan Winter, Mitglied des Vorstands der UBS Deutschland AG.