Emerging Markets

Die Parallelität der Schwellenländer

Das Wachstum in den Schwellenländern hat sich stabilisiert und ist kontinuierlich ansteigend. Selbst die Exporte von Schwellenland zu Schwellenland haben sich in den letzten zehn Jahren nahezu verdoppelt. Die Auslandsverschuldung sinkt und die Position der Schwellenländer ist gegenüber den Industrieländern dominant geworden. Die Bewertungen sind zwar nicht mehr extrem günstig, aber dennoch weiterhin attraktiv – allen voran im Vergleich mit den Bewertungen bei den entwickelten Märkten.

In den nächsten fünf Jahren werden weltweit eine Milliarde Menschen in die Mittelschichtklasse aufsteigen. Für eine Familie bedeutet das, dass ihr jährliches Einkommen auf über 10.000 US-Dollar steigt. 90 Prozent dieser Menschen leben in den Schwellenländern. Indien, China und Indonesien sind die Länder mit den größten Zuwächsen. Attraktive Anlagemöglichkeiten bieten Sektoren wie neue Technologien, Internet, Bildung, Versicherung und Konsumgüter.

Fonds im Fokus

UBS Global Emerging Markets Opportunity

****
Morningstar Rating

per Ende Juli 2018

Exzellente Möglichkeiten durch die Marktöffnung Chinas

Beim UBS Global Emerging Markets Opportunity Fund liegt unser Schwerpunkt nicht auf der Länderauswahl, sondern wir investieren in Unternehmen. Die aktiv gemanagte, konzentrierte Aktienstrategie hat aktuell 28 Aktien aufgenommen, ausgewählt aus einem Universum von 1.000 Titeln. Beim Investieren in Unternehmen müssen immer Länderrisiken, Sektorrisiken und Währungsrisiken berücksichtigt werden. Dem zweitgrößten Aktienmarkt der Welt, China, kommt insbesondere jetzt eine absolute Bedeutung zu. Der Markt beginnt sich zu öffnen. Im Zuge der Öffnung werden in den nächsten Monaten 222 ausgewählte A-Aktien in den MSCI-Aktienindex für Schwellenländer aufgenommen. Insgesamt werden rund 3.000 A-Aktien an Chinas Festland-Börse gehandelt, die Marktkapitalisierung liegt bei 7,5 Billionen US-Dollar. Wir sehen hier exzellente Möglichkeiten.

UBS Equity China Opportunity

*****
Morningstar Rating

per Ende Juli 2018

Anlegen im Reich der Mitte

China ist eine langfristige Wachstumsstory. Durch die Anwendung von Reformen und Richtlinien schafft China proaktiv Veränderungen, die den Finanzsektor des Landes öffnen werden. Das fördert neue Industrien, die Modernisierung von Unternehmen, den Ausbau von High-Tech-Vorteilen sowie den Umbau des Welthandels.

Der Fonds UBS Equity China Opportunity bietet eine sehr aktive Fondsverwaltung auf Basis eines konzentrierten Aktienportefeuilles aus 40-70 Aktien, das in ausgewählte chinesische Unternehmen investiert. Diversifiziert über Sektoren offeriert der Fonds eine breite Abdeckung des chinesischen Marktes.

Aktuelle Insights zu Emerging Markets

The changing world of payments

How to invest in a cashless society

Petroyuan

The shape of things to come

Greying population, golden opportunity

China’s healthcare sector is being driven by

Street view

Travel notes from our emerging markets equities research team


Newsletter-Anmeldung

Bestens informiert zu den Themen Ihrer Wahl!

Produkte

Aktien

Benchmark

MSCI AC Asia ex Japan (r)

Hauptvorteile

Einfacher Zugang zu den asiatischen Aktienmärkten (ohne Japan). Der Fonds profitiert vom Know-how eines erfahrenen Anlageteams in Asien mit lokalen Marktkenntnissen. Die Fondsmanager können zusätzlich auf das Wissen und die Erfahrung von Aktienanalysten zurückgreifen, die weltweit tätig sind. Die Anleger profitieren davon, dass UBS einer der wenigen Vermögensverwalter mit wirklich globaler Anlageplattform ist.

Benchmark

MSCI All Country Asia ex Japan Small & Mid Caps

Hauptvorteile

Effizienter Zugang zu kleineren asiatischen Unternehmen, welche attraktives Wachstumspotenzial offerieren. Eine disziplinierte Anlagephilosophie und ein Fundamentalresearch sind die Basis der Investmententscheide. Der Fonds nutzt das Wissen ausgewiesener Anlagespezialisten, welche lokal in Asien präsent sind und langjährige lokale Markterfahrung haben.

Benchmark

MSCI China 10/40

Hauptvorteile

Einfacher Zugang zu Anlagegelegenheiten, welche sich in der rasch wachsenden chinesischen Wirtschaft ergeben. Investoren erhalten Zugang zu allen chinesischen Aktienarten: A, B und H Shares sowie Red Chips. Der Fonds bietet die Chance, durch signifikantes Abweichen vom Referenzindex die Marktrendite zu übertreffen. Die Anleger profitieren davon, dass UBS einer der wenigen Vermögensverwalter mit wirklich globaler Anlageplattform ist. Das erfahrene Portfoliomanagement-Team profitiert von der lokalen Investmentexpertise des chinesischen Marktes über unsere Zusammenarbeit mit UBS SDIC in China.

Benchmark

MSCI Emerging Market

Hauptvorteile

Einfacher Zugang zu Schwellenländeraktien weltweit, welche hohe und nachhaltige Dividendenerträge offerieren. Eine disziplinierte Anlagephilosophie und ein Fundamentalresearch sind die Basis der Investmententscheide. Der Fonds nutzt das Wissen ausgewiesener Anlagespezialisten mit teilweise langjähriger Erfahrung in aufstrebenden Schwellenländern. Die Anleger profitieren durch eine globale Anlageplattform von UBS Asset Management.

Benchmark

MSCI Emerging Markets Index

Hauptvorteile

Sehr aktives konzentriertes Portefeuille mit Titeln, die vom Anlageteam als äußerst attraktiv eingestuft werden. Große Flexibilität im Hinblick auf konzentrierte Ansätze bei bedeutenden Anlagechancen, mit denen höhere Renditen angestrebt werden. Keine Beschränkungen durch den Referenzindex.

Benchmark

UBS Greater China Index

Hauptvorteile

Einfacher Zugang zu den Märkten Chinas, Hongkongs und Taiwans. Die Anleger erhalten dank dem Fonds Zugang zu Aktien der Klasse «A», da UBS in China als Qualified Financial Investor zugelassen ist. Die Anleger profitieren davon, dass UBS einer der wenigen Vermögensverwalter mit wirklich globaler Anlageplattform ist. Der von UBS entwickelte fundamentale Bewertungsansatz ermöglicht die konsistente Identifikation der potenziell attraktivsten Unternehmen.

Renten

Benchmark

JP Morgan Asian Credit Non-Investment Grade Index USD

Hauptvorteile

Durch das diversifizierte Anleihen-Portefeuille können die Anleger von den Chancen profitieren, die der asiatische Markt für Unternehmensanleihen mit höherer Rendite und in strategischer Hinsicht für Lokalwährungen bietet. Dank eines aktiven, den Marktbedingungen entsprechenden Managements kann das Portefeuille dynamisch über die Marktzyklen hinweg angepasst werden. In Märkten, in denen die Transparenz und der Informationszugang begrenzt sein können, kommt den Kunden das Know-how von UBS besonders zugute.

Benchmark

Bloomberg Barclays China Aggregate Index in USD

Hauptvorteile

Dieses diversifizierte Anleihenportfolio ermöglicht es den Anlegern, die Chancen am chinesischen Anleihenmarkt zu nutzen und ein Engagement im chinesischen Yuan einzugehen.

Der Fonds wird in Bezug auf Duration, Renditekurve sowie Sektor- und Titelselektion im Einklang mit den Marktbedingungen aktiv verwaltet. Dadurch kann das Portefeuille im Laufe der Marktzyklen dynamisch angepasst werden.

Benchmark

JPM CEMBI Diversified

Hauptvorteile

Mit diesem Fonds können Sie vom Wachstumspotenzial der Schwellenländer profitieren. Der Fonds ermöglicht ein gut diversifiziertes Engagement in Anleihen, die von Unternehmen aus verschiedenen Ländern und Branchen in den Schwellenländern begeben werden. Der Fonds bietet tägliche Liquidität.

Benchmark

UBS Customized Reference Index

Hauptvorteile

Der Fonds bietet die Möglichkeit, an der wirtschaftlichen Entwicklung der aufstrebenden Volkswirtschaften Europas teilzuhaben. Dank der geringen Korrelation zu den etablierten Anleihenmärkten eignet sich der Fonds zur Diversifizierung traditioneller Portefeuilles. Die Zins- und Währungsrisiken werden aktiv verwaltet, um von Marktschwankungen zu profitieren. Der Fonds eignet sich für risikobewusste, langfristig orientierte Anleger, die das Ertragspotenzial ihres Anleihenportfolios erhöhen wollen.

Benchmark

JP Morgan Asia Credit Index

Hauptvorteile

Durch das diversifizierte Anleihen-Portefeuille kann an den Chancen des asiatischen Marktes für festverzinsliche Wertpapiere partizipiert werden. Der Fonds wird der Marktlage entsprechend aktiv verwaltet. Daher kann das Portefeuille über Marktzyklen hinweg dynamisch angepasst werden.

Multi Asset

Benchmark

Hauptvorteile

Partizipation am Aufwärtspotenzial einiger der wachstumsstärksten Volkswirtschaften der Welt über ein aktiv verwaltetes und gut diversifiziertes Engagement in einem breiten Spektrum von ertragsstarken Anlagen in den Schwellenländern. Durch Covered-Call-Strategie höhere Erträge als mit einem einfachen Aktienengagement, besonders in Zeiten, in denen Anleger sehr hohe Prämien für den Verkauf von Kaufoptionen erhalten. Potenziell deutlich höhere Renditen dank bewährtem, fundiertem Research und diszipliniertem Anlageansatz, unbeirrt von kurzfristigen Nachrichten und Emotionen. Langjährige Erfahrung von UBS in der Verwaltung von ertragsorientierten Multi Asset-Portefeuilles und der Umsetzung modernster Risikomanagement-Methoden.

UBS Asset Management - Deutschland

Die Nutzung der Seiten „Institutionelle Partner“ und „Vertriebspartner“ ist nur für diese Gruppen gedacht und darf nur gemäß den Vorgaben von UBS Asset Management und unter Wahrung der Vertraulichkeit der erlangten Informationen gemäß diesen Zugangsbedingungen erfolgen.

Der Nutzer wird die folgenden Fondsinformationen vertraulich behandeln und insbesondere nicht an Dritte weitergeben.

Die Verpflichtung zur vertraulichen Behandlung gilt nicht für Fondsinformationen, die allgemein zugänglich sind, wie die übrigen im Portal, über die oben genannten Informationen hinaus verfügbaren Informationen über Fonds, wie z.B. allgemein zugängliche Marktinformationen und nicht besonders gekennzeichnete Broschüren.

UBS Asset Management hat die Fondsinformationen mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann UBS Asset Management für die Richtigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen.