UBS Kids Cup Aaron holt sich den Sieg

Aaron Näf lässt sich nicht aufhalten – er nimmt bereits zum dritten Mal am UBS Kids Cup in der Kategorie «Special Olympics» teil.

Kids Newsletter

Spiel, Spass und Infos zum UBS Kids Cup

Sprint, Ballwurf und Weitsprung: Das waren die drei Disziplinen, in denen sich über zweihundert junge Athletinnen und Athleten am Bündner Kantonalfinale gemessen haben – mit dem Ziel, sich für das grosse UBS Kids Cup Finale im Zürcher Letzigrund-Stadion am 31. August zu qualifizieren. Der 11-jährige Aaron Näf hat Trisomie 21 und hat bereits zum dritten Mal am UBS Kids Cup in der Kategorie «Special Olympics» teilgenommen.

Nicht nur der Platz zuoberst auf dem Podest ist ein Gewinn für Aaron, auch das neu gewonnene Selbstvertrauen tut dem 11-Jährigen gut. Denn es sei nicht selbstverständlich, dass Kinder mit geistiger Beeinträchtigung die Gelegenheit bekommen, sich an solchen Grossanlässen mit anderen Kindern zu messen, sagt seine Mutter. Und weiter erklärt sie «Umso schöner, dass es am UBS Kids Cup die Möglichkeit gibt, dabei zu sein und in einer Kategorie starten zu können, die den Bedürfnissen der Teilnehmenden entspricht.»

Wie sich Aaron gemeinsam mit seiner Familie auf den grossen Tag vorbereitet hat und sich über seinen Sieg freut, sehen Sie in unserem Video.