SwissSkills 2018 in Bern Code for Gold

Die UBS-Lernenden Janis Marty und Philipp Schmid traten zu den SwissSkills 2018 an. Begleiten Sie die beiden jungen Applikationsentwickler in der Video-Reportage an die Berufsschweizermeisterschaften.

Das UBS-Team: Philipp Schmid (20), André Zimmermann (38) und Janis Marty (18)

Am 12. September 2018 war ihr grosser Tag gekommen: Die beiden UBS-Lernenden Janis Marty und Philipp Schmid traten am ersten Wettkampftag der SwissSkills 2018 zu den Schweizermeisterschaften in Applikationsentwicklung an. Zuvor hatten sie sich über die Regionalausscheidung für den grossen Showdown qualifiziert.

Begleitet wurden die beiden von ihrem Ausbilder André Zimmermann. Das Dreiergespann hatte sich über ein Jahr lang minutiös auf den Wettkampf vorbereitet – mit einem speziell von André entwickelten Förder- und Trainingsprogramm.

Eine Arena für Programmierer

Morgens um 8 Uhr versammelten sich die 22 jungen Applikationsentwicklerinnen und -entwickler vor den Toren der BERNEXPO. Fokussiert und mit den letzten Tipps von André ausgestattet, betraten die UBS-Lernenden anschliessend die Arena der ICTskills2018 (ICT steht für Information and Communication Technology).

Der Wettkampf hatte es in sich und verlangte von den Teilnehmern volle Konzentration und Durchhaltewillen ab. Die Aufgabe: Innerhalb von 7,5 Stunden mussten die jungen Applikationsentwicklerinnen und -entwickler eine voll funktionsfähige Applikation entwickeln.

Sowohl Janis als auch Philipp konnten ihr Potenzial am Wettkampftag abrufen und erzielten beide ein Top-Ten-Resultat. Janis erreichte den zehnten, Philipp den neunten Platz. Herzliche Gratulation!

Verfolgen Sie den Wettkampf

Die UBS-Teilnehmer wurden den ganzen Wettkampftag über von einem Kamerateam begleitet. Sehen Sie sich die Reportage an und erleben Sie den spannenden Wettkampftag hautnah.

Ranglisten

900 junge Berufsleute massen sich im Rahmen der SwissSkills 2018 in 75 verschiedenen Berufen an den zentralen Berufsschweizermeisterschaften SwissSkills 2018. Alle Ranglisten und Resultate finden Sie auf der Website der Veranstaltung.