Die Vorlage zur Rentenreform «Altersvorsorge 2020» ist im Herbst 2017 vom Schweizer Stimmvolk knapp abgelehnt worden. Die Probleme sind geblieben und eine neue Reformvorlage tut Not. Daher ist unsere Studie über die Herausforderungen der Schweizer Altersvorsorge und die Auswirkungen möglicher Reformen auf Beitragssätze und zukünftige Renten so aktuell wie eh und je.

Die Analyse der Abstimmungsvorlage Altersvorsorge 2020 anhand der Kriterien der Nachhaltigkeit und der Generationengerechtigkeit finden Sie in der Publikation «Altersvorsorge 2020 – Licht und Schatten» (PDF, 2 MB).

Die Studie entstand aus dem Forschungsprojekt des Forschungszentrums Generationenverträge (FZG) der Universität Freiburg im Breisgau und den Ökonomen des UBS Chief Investment Office WM zur Altersvorsorge und zur Schweizer Generationenbilanz.

Weitere Beiträge zum Thema Trends

Disclaimer

Focus für institutionelle Anleger

Hinweis

Die bereit gestellten Informationen auf dieser Seite sind für Investoren mit Wohnsitz (Domizil) in der Schweiz ausgerichtet. Bitte bestätigen Sie, dass sich Ihr Wohnsitz in der Schweiz befindet.