Auf den Extremfall vorbereitet sein

Es war der richtige Entscheid des Vaters, die Nachfolge nicht aufzuschieben sondern anzupacken. Als er, der Verwaltungsratspräsident, tödlich verunglückte, war die Stabsübergabe organisiert. Statt später übernahm Karim Twerenbold die Twerenbold Reisen Gruppe sofort. Ein Sprung ins kalte Wasser war es für ihn aber nicht. Das Familienunternehmen war für Karim Twerenbold von frühester Kindheit an ein Teil von ihm – und er ein Teil des Unternehmens. Aus Erfahrung weiss er um die Wichtigkeit der Nachfolgeregelung. Obschon noch sehr jung, hat auch Karim Twerenbold für den Notfall den Fortbestand der Firma bereits gesichert.

Worauf Sie achten sollten

Es ist nie zu früh, sich auf einen unerwarteten Ausfall oder eine von äusseren Umständen erzwungene Nachfolge vorzubereiten. Zum Wohle Ihres Unternehmens und zum Wohle Ihrer Familie. Deshalb:

  • Sichern Sie sich selber ab
  • Sichern Sie auch Ihre Familie und Partner ab – und zwar sowohl rechtlich als auch finanziell 
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen jederzeit handlungsfähig bleibt

Wie wir Sie unterstützen

  • Wir beraten Sie bei der Planung Ihrer Altersvorsorge sowie bei der langfristigen Strukturierung Ihres Gesamtvermögens 
  • Sie erhalten Unterstützung bei der Erstellung von Vollmachten, Testament, Erbvertrag, Vorsorgeauftrag und Aktionärsbindungsvertrag
  • Wir diskutieren mit Ihnen Machbarkeit und Vor- und Nachteile verschiedener Nachfolgeoptionen und erarbeiten die für Sie persönlich beste Nachfolgelösung
  • Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von vorsorglichen Massnahmen, damit Ihr Unternehmen auch in einer Notsituation handlungsfähig bleibt

Für Ihre Herausforderung die beste Expertise

Bei allen Fragen, die Sie sich als Unternehmer stellen, bietet niemand so viel Erfahrung, Expertise und Inspiration wie UBS. Wir unterstützen Sie mit einem Team von erfahrenen Spezialisten unterschiedlichster Disziplinen, das wir für Ihre Bedürfnisse massgeschneidert zusammenstellen. Dabei betrachten wir Ihre Situation ganzheitlich – als Unternehmer wie Privatperson.


So waren andere Unternehmer erfolgreich

Von Anfang an: Vermögenswerte planen

Unternehmer investieren nicht selten ihr ganzes Vermögen ins Geschäft. On ist die weltweit am schnellsten wachsende Laufschuhmarke und hat mit einer ganzheitlichen und frühzeitigen Strukturierung des Gesamtvermögens vorgesorgt.

Früchte ernten: mit der besten Nachfolgelösung

Beim eigenen Lebenswerk denkt niemand gerne ans Weitergeben. Und trotzdem kommt der Tag, an dem man den Stab weiterreicht. Jenny Science, das Unternehmen für Hightech-Motorentechnik, hat unterschiedliche Szenarien durchgespielt.


Nutzen Sie unsere Erfahrung

Diskutieren Sie mit Spezialisten und Gleichgesinnten

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung «Unternehmensnachfolge» ein. Sie erhalten dabei Gelegenheit zur Diskussion mit unseren Spezialisten und Gleichgesinnten in Ihrer Nähe. Orientieren Sie sich im kleinen Kreis und tauschen Sie Ihre Erfahrungen aus. Lernen Sie verschiedene Handlungsoptionen kennen.


Wie gelingt eine erfolgreiche Nachfolgeplanung?

In dieser umfangreichen Publikation finden Sie zahlreiche Denkanstösse und praktische Tipps für die finanzielle und operative Nachfolge Ihres Unternehmens.

Wer soll übernehmen?

In Varianten denken und den unternehmerischen Handlungsspielraum vergrössern – dieses Flussdiagramm bietet Ihnen einfache Orientierung.

Lernen von anderen KMU

Wie haben andere Unternehmen auf dieselbe Herausforderung reagiert. Lesen Sie dazu weitere Fallbeispiele auf KMU Impulse.