WorldSkills 2017

28. August 2017

Vom 14. bis 19. Oktober 2017 messen sich die 38 Mitglieder der SwissSkills-Nationalmannschaft an den Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi. Als eine der erfolgreichsten Nationen in der über 60-jährigen Geschichte dieses Wettbewerbs erhofft sich das Nationalteam auch in diesem Jahr Topplatzierungen.

UBS unterstützt als Presenting Partner sowohl die Vorbereitungen als auch die hoffentlich erfolgreiche Teilnahme der jungen Schweizer Talente. Zur Einstimmung auf den mit Spannung erwarteten Grossanlass haben wir einige spannende Fakten zu den WorldSkills für Sie zusammengetragen.

  • Die Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills Competitions) werden seit über 60 Jahren ausgetragen und finden alle zwei Jahre an wechselnden Austragungsorten statt.
  • An den WorldSkills Competitions vom 14. bis 19. Oktober 2017 in Abu Dhabi nehmen rund 1200 junge Berufsleute aus 76 Ländern teil.
  • Die WorldSkills-Teilnehmer aus 50 verschiedenen Berufen dürfen höchstens 22-jährig sein.
  • Die Schweiz geht in 36 Disziplinen an den Start und stellt eine der grössten Equipen.
  • Unsere Teilnehmer/innen werden von rund 40 Experten und Delegierten begleitet, die für einen reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe sorgen.
  • In der über 60-jährigen Geschichte internationaler Berufsmeisterschaften eroberten Schweizer junge Berufsleute über 300 Medaillen. Somit ist die Schweiz die erfolgreichste Nation überhaupt.
  • 2003 in St. Gallen und 2005 in Helsinki stand das Team von SwissSkills an erster Stelle der Nationenwertung. 2009 in Calgary und 2013 in Leipzig erreichte die Schweiz Rang 2.