«Verpasse ich etwas, geht hier eine Zeitenwende der Technologie an mir vorbei?» – diese Frage stellen sich laut Professor Reimund Neugebauer viele KMU. Er rät ihnen zweierlei: Erstens die Ruhe zu bewahren, denn die technologische Entwicklung sei nicht so disruptiv, dass man vom einen Tag auf den anderen den Anschluss verpasst. Stattdessen solle man Pilotlösungen verfolgen und nach ihrem tatsächlichen Nutzen bewerten. Zweitens sollen die Unternehmen schon heute intensiv in die Ausbildung investieren. Denn um die Entwicklungen auf dem Markt verfolgen und beurteilen zu können, so Neugebauer, braucht es Mitarbeitende mit einem aktuellen Wissensstand.

Wissenswertes zum Thema