Die Moderatorin der UBS Breakout Session Tamara Sedmak mit den Referenten (von links): Axel P. Lehmann (President UBS Switzerland), Marco Arrigoni ( CEO Biella-Neher Holding AG) und Hans Hess (Präsident Swissmem). Bild: Swiss Economic Forum

1350 Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik trafen sich am 20. «Swiss Economic Forum» in Interlaken. Sehen Sie hier Highlights der drei Speaker.

UBS ist stolzer Premium-Partner seit der Gründung des SEF. Die Teilnehmenden der UBS Breakout Session diskutierten die Frage nach, warum sich erfolgreiche Unternehmen immer wieder neu erfinden müssen. Der Lohn ihrer Arbeit ist ein florierender Betrieb mit heute über 50 loyalen Mitarbeitern und vielen zufriedenen Stammkunden. Unten finden Sie die Kernaussagen der drei Referenten an der UBS Breakout Session.

Technologie muss einen konkreten Nutzen schaffen.

Axel P. Lehmann, President UBS Switzerland

Der Schlüssel ist permanente Weiterbildung.

Hans Hess, Präsident von Swissmem

Unternehmerische Weiterentwicklung ist sexy.

Marco Arrigoni, CEO der Biella-Neher Holding AG