Firmenportraits und Analysen

Spesenmanagement In Echtzeit

DT Swiss ist heute Weltmarktführer für qualitativ hochwertige Veloräder. Auch im Spesenmanagement ist DT Swiss beispielhaft.

UBS Swiss Desks Beste Verbindungen

Seit 1954 erfindet Fischer Connectors die Verbindungstechnik neu und zählt dabei bei Auslandsgeschäften auf UBS-Experten vor Ort.

Internationales Wachstum Weltweit nachhaltig

Das im Jahr 2012 gegründete Tessiner Unternehmen A++ Human Sustainable Architecture ist rasant gewachsen und heute weltweit aktiv.

Rahmenlimite UBS Betriebsfinanzierung Smartwatches – Swiss Made

Das 2013 gegründete Genfer Jungunternehmen MyKronoz nutzt die veränderten Marktbedingungen auf dem weltweiten Uhrenmarkt sehr Mehr erfolgreich.

Impulse-Newsletter per E-Mail

Aktuelle Informationen und Fachbeiträge für KMU. Erscheint sechsmal jährlich. 

Unternehmensführung

  • Währungsabsicherung und Finanzierung Erträge auf Kurs

    Die Wurzeln der Distillerie Louis Morand & Cie reichen bis 1889 zurück. Dank UBS schützt die Firma die Früchte ihrer Arbeit. Mehr

  • Spesenmanagement In Echtzeit

    DT Swiss ist heute Weltmarktführer für qualitativ hochwertige Veloräder. Auch im Spesenmanagement ist DT Swiss beispielhaft. Mehr

Digital

Wachstum & Innovation

International

  • UBS Swiss Desks Beste Verbindungen

    Seit 1954 erfindet Fischer Connectors die Verbindungstechnik neu und zählt dabei bei Auslandsgeschäften auf UBS-Experten vor Ort. Mehr

  • Expansion nach Asien «Asien hat viel Potenzial»

    Roger Bieri, Leiter Corporate & Institutional Clients – International Services & Hubs, begleitet viele Schweizer Unternehmen bei der Expansion nach Asien – hier seine Tipps. Mehr

  • Internationaler Zahlungsverkehr «Wir machen die Welt kleiner»

    Mit internationalen Zahlungsverkehrslösungen generiert UBS Mehrwert für die Kunden. Markus Meyer, Leiter Cash Management Services bei UBS, im Gespräch. Mehr

Nachfolge

  • Nachfolge Gemeinsam stark

    Vom Finanzchef zum Inhaber – bei Keller Spiegelschränke hat Christian Huber diesen Schritt perfekt gemeistert. Nicht zuletzt dank der Unterstützung seiner Finanzpartner. Mehr

  • Nachfolge «Ein Verkauf ist etwas Emotionales»

    Früher oder später muss jeder Unternehmer sein Unternehmen weitergeben. Das sei ein psychologisch schwieriger Moment, bei dem alle involvierten Partner an einem Strick ziehen müssen, sagt Raphaël Leveau von Berney Associés. Mehr

  • Nachfolge Nachgefragt bei Frank Halter

    Gemäss Frank Halter, Nachfolgeexperte der Uni St. Gallen, werden heute nur noch 40 Prozent der familiengeführten KMU innerhalb der Familie weitergeführt. Für 60 Prozent werden andere Lösungen gesucht. Mehr