Frühere Medienmitteilungen

UBS-Ergebnis erstes Quartal 2016

Zürich/Basel Price Sensitive Information

  

UBS mit bereinigtem Vorsteuergewinn von CHF 1,4 Milliarden im ersten Quartal 2016

  • Den Aktionären der UBS Group AG zurechenbarer Reingewinn von CHF 707 Millionen, verwässertes Ergebnis pro Aktie von CHF 0.18
  • Harte Kernkapitalquote (CET1) auf Basis einer vollständigen Umsetzung von 14,0%, vollständig umgesetzte Leverage Ratio für systemrelevante Schweizer Banken (SRB) von 5,4%
  • UBS schliesst den Oncology Impact Fund zur Entwicklung von Krebsbehandlungen mit Rekordsumme von USD 471 Millionen

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können die Einstellungen Ihrer Cookies in den Datenschutzeinstellungen ändern.

Zu den Datenschutzeinstellungen