Neuste Medienmitteilungen

UBS veröffentlicht Geschäftsbericht 2014

Zürich/Basel Price Sensitive Information

  

Der Geschäftsbericht 2014 und der Vergütungsbericht von UBS sind ab heute online abrufbar unter www.ubs.com/geschaeftsberichte

Zürich/Basel, 13. März 2015 – Der Geschäftsbericht 2014 von UBS enthält umfassende Informationen über das Unternehmen und seine Strategie sowie das Geschäft, die Governance und finanzielle Performance. Er enthält sowohl geprüfte als auch ungeprüfte Informationen. Das den Aktionären der UBS Group AG zurechenbare Konzernergebnis 2014 belief sich auf CHF 3,5 Milliarden, mit einem verwässerten Ergebnis pro Aktie von CHF 0.91 für 2014.
Die Ergebnisse 2014 und die Bilanz im Geschäftsbericht 2014 unterscheiden sich von jenen, die im Finanzbericht für das vierte Quartal 2014 von UBS am 10. Februar 2015 publiziert wurden. Der Nettoeffekt der nach der Publikation des ungeprüften Finanzberichts für das vierte Quartal 2014 vorgenommenen Anpassungen entspricht einer Verminderung des den Aktionären der UBS Group AG zurechenbaren Konzernergebnisses um CHF 105 Millionen. Dadurch verringerte sich das verwässerte Ergebnis pro Aktie um CHF 0.03. Der gleiche Effekt wurde für die UBS AG auf konsolidierter Ebene erfasst. Siehe «Anmerkung 37 Ereignisse nach der Berichtsperiode» im Abschnitt «Finanzinformationen» des Geschäftsberichts 2014 für weitere Informationen.

Der Geschäftsbericht 2014 von UBS besteht aus den folgenden sechs Abschnitten:

  • UBS-Konzern – Änderungen unserer Rechtsstruktur liefert Informationen über die Gründung der UBS Group AG als Holdinggesellschaft des UBS-Konzerns. Die Änderungen der Rechtsstruktur des Unternehmens werden keine Auswirkungen auf die Strategie und das Geschäft haben und darauf, wie die Kunden betreut werden. Zudem werden sie, was die Führung und Governance von UBS anbelangt, keine wesentlichen Auswirkungen auf Organisation, Prozesse sowie Aufgaben und Verantwortlichkeiten haben. Verwaltungsrat und Konzernleitung der UBS Group AG setzen sich aus denselben Mitgliedern zusammen wie Verwaltungsrat und Konzernleitung der UBS AG.
  • Geschäftsumfeld und -strategie beschreibt Strategie, Unternehmensbereiche und Corporate Center von UBS sowie die Faktoren, die sich auf UBS und ihr Geschäftsmodell auswirken, einschliesslich Marktumfeld, Einflussfaktoren auf die Branche, aufsichtsrechtliche Entwicklungen und Risikofaktoren.
  • Finanz- und Geschäftsergebnis informiert über die Performance von UBS und jedes Unternehmensbereichs wie auch Corporate Center für die letzten zwei Kalenderjahre.
  • Risiko-, Bilanz- und Kapitalbewirtschaftung beschreibt das Risikorahmenkonzept von UBS und erklärt, wie UBS ihr Risikomanagement betreibt. Zu den Risiken gehören Kredit-, Markt- und operationelles Risiko. Weitere Themen sind Kapital, Liquidität und Finanzierung, wie auch damit verbundene Entwicklungen 2014. Der Abschnitt beleuchtet, welche Veröffentlichungen im Bericht den Empfehlungen der Enhanced Disclosure Task Force entsprechen. Die Empfehlungen sollen Banken dabei helfen, diese Themen auf transparente und umfassende Weise offenzulegen. Ausserdem enthält der Abschnitt Informationen über UBS-Aktien.
  • Corporate Governance, Corporate Responsibility und Vergütung erklärt die Governance-Struktur von UBS sowie die Grundsätze, welche die Vergütungspläne regeln, und macht detaillierte Angaben zur Vergütung der Konzernleitung und des Verwaltungsrates. Der Abschnitt behandelt überdies die Standards von UBS für das Verhalten und die Verantwortung der Mitarbeiter, beleuchtet demografische Entwicklungen der Belegschaft des Unternehmens und legt dar, welche Führungs- und Weiterentwicklungskonzepte für die Mitarbeiter bestehen.
  • Finanzinformationen enthält den geprüften Konzernabschluss der UBS Group AG für das Geschäftsjahr 2014 im Einklang mit den International Financial Reporting Standards, sowie die gemäss dem Schweizer Obligationenrecht erstellte Jahresrechnung der UBS Group AG für das Geschäftsjahr 2014. Der Abschnitt enthält ferner einen Auszug zur Jahresrechnung der UBS AG in Übereinstimmung mit Swiss GAAP. Zusätzliche Angaben nach den Vorgaben der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission und nach den Offenlegungsanforderungen gemäss Basel III Säule 3 für die UBS Group AG sind im englischen Geschäftsbericht enthalten. 

Geschäftsberichte und Formular 20-F

Um Aktionären sowie anderen Anspruchsgruppen Zugang zu Informationen über die UBS Group AG sowie die UBS AG zu bieten, sind unter www.ubs.com/investoren drei Publikationen abrufbar:
- ein kombinierter Geschäftsbericht, der alle relevanten und vorgeschriebenen Angaben über die UBS Group AG wie auch die UBS AG enthält und der zudem als Grundlage für die Einreichung unseres kombinierten Formulars 20-F dient;
- ein Geschäftsbericht ausschliesslich für die UBS Group AG;
- ein Geschäftsbericht ausschliesslich für die UBS AG, der nur die UBS AG betreffenden Finanzinformationen enthält und durch einen Lagebericht auf Ebene des UBS-Konzerns ergänzt wird.

UBS Aktionärsportal

Im Vorfeld unserer Generalversammlung können registrierte Aktionäre das integrierte UBS Aktionärsportal nutzen, um Publikationen für UBS-Aktionäre herunterzuladen, ihre Abonnemente zu verwalten, ihre persönlichen Angaben zu aktualisieren sowie ihre Aktienbestände und Stimmrechte anzuzeigen.

Gedruckte Ausgaben

Aktionäre können gedruckte Ausgaben des Geschäftsberichts und Vergütungsberichts der UBS Group AG unter folgender Adresse anfordern:

UBS AG
F4UK-AUL
Postfach
CH-8098 Zürich
Schweiz
Tel: +41-44-238 50 15
Email: sh-iz-ubs-publikationen@ubs.com

UBS Group AG und UBS AG 

Kontakt für Medien
Schweiz: +41-44-234 85 00
UK: +44-207-567 47 14
Americas: +1-212-882 58 57
APAC: +852-297-1 82 00

www.ubs.com