UBS News

Neue Online-Umfrage: Welche Themen sind für UBS wesentlich?

Zurich Media Releases Global Corporate Responsibility Media Releases APAC Media Releases EMEA Media Releases Switzerland UBS News

  

In einer Online-Umfrage lädt UBS ihre Anspruchsgruppen weltweit ein zu bewerten, welche Themen für die Bank wesentlich sind. Die Themen sind verbunden mit der Leistung der Bank als global tätiges Finanzinstitut, Arbeitgeber und Teil der Gesellschaft. Die Umfrageergebnisse fliessen in eine Matrix ein, die einen Überblick über die Themen nach Relevanz aus Sicht der Anspruchsgruppen und Einfluss auf die Entwicklung von UBS gibt.

Die Umfrage basiert auf den weltweit anerkannten Nachhaltigkeitskriterien der Global Reporting Initiative. Ihre Beantwortung wird nur rund zwei Minuten in Anspruch neh-men. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen dabei ganz unterschiedliche Themen hinsichtlich ihrer Bedeutung bewerten. Dabei geht es von Menschenrechten und Um-welt bis hin zu Frauen in leitenden Positionen oder finanzieller Stabilität. Die Umfrage bleibt bis Ende Jahr aufgeschaltet.

«UBS hat sich in den letzten Jahren zunehmend Aufgaben mit gesellschaftlicher Bedeutung angenommen. Diese sind mit den Beziehungen zu unseren Kunden und unserer eigenen Geschäftstätigkeit verbunden. Für unser Unternehmen ist es entscheidend, die sich verändernden Erwartungen und Anliegen unserer Anspruchsgruppen zu verstehen. Um dies systematisch angehen zu können, haben wir 2012 die Materiality Matrix eingeführt. Durch die Umfrage auf unserer Corporate-Responsibility-Webseite möchten wir die Meinungen möglichst vieler unserer Anspruchsgruppen erfassen.»

 


Axel A. Weber, Präsident des Verwaltungsrats von UBS und Vorsitzender des Corporate Responsibility Committee