UBS Private Investor Circle Schweizer Brillen mit internationaler Sicht

Das Schweizer Start-up VIU Ventures AG revolutioniert den Brillenmarkt und findet mit UBS die richtigen Investoren für das weitere Wachstum.

von UBS 06. Aug 2018

Die Geschäftsidee der fünf Jungunternehmer von VIU Ventures AG war ambitioniert: den Markt für Premium-Brillen revolutionieren. Mit den besten Brillen der Welt zu sehr attraktiven Preisen. Das Konzept: ein exzellentes Produkt, die Kontrolle der ganze Wertschöpfungskette samt eigenem Vertrieb. Heute unterhält VIU neben dem Vertrieb übers Internet eine Vielzahl von Verkaufslokalen in verschiedenen Schweizer und europäischen Städten. Johannes Heinrich, der CFO von VIU, erklärt im Video-Porträt, wie dies dank dem UBS Private Investor Circle gelungen ist.

Netzwerke knüpfen

Der grosse Erfolg von VIU in der Schweiz deutet an, dass das Unternehmen auch Potenzial auf ausländischen Märkten hat. Aber expandieren und wachsen heisst vor allem auch finanzieren. Die richtigen Investoren dafür zu finden – das war die grosse Herausforderung. Dies gelang VIU Ende 2016 dank dem UBS Private Investor Circle. Das bankeigene Netzwerk vereint vermögende Privatkunden, die sich direkt an Kapital suchenden Jungunternehmen beteiligen möchten. In den letzten drei Jahren hat UBS 50 nationale und internationale Investoren vermitteln können

Die Lösung

Der UBS Private Investor Circle bietet wertvolle Unterstützung beim Brückenschlag zwischen Kapital suchenden Jungunternehmen und Privatkunden, die sich direkt an Wachstumsfirmen beteiligen wollen. Jungunternehmen profitieren dank UBS vom breiten Netzwerk an Investoren und der Begleitung ihres Fundraising-Prozesses. Interessierte Kapitalgeber können sich auf profunde Kenntnis der Start-up-Szene verlassen. So haben Kapitalgeber über den UBS Private Investor Circle in den letzten drei Jahren mehr als 115 Millionen Franken in Schweizer Start-ups investiert – u. a. in Unternehmen wie Ava, Cutiss, Farmy, InSphero, Qwstion, Virometix und VIU.

Daniel Cottini

Daniel Cottini leitet seit 2018 den Unternehmenskundenbereich von UBS in der Region Zentralschweiz. Er unterstützt mit seinen Teams Unternehmen wie VIU Ventures AG in Finanzierungsfragen.