Hedge Funds
Das kreative Element in Ihrem Portfolio

Hedge Funds

Merkmale:
Hedge Funds sind Anlagegefässe, deren Manager sehr grosse Freiheiten geniessen. Die Strategien unterscheiden sich stark: von Fonds, die auf höchste Sicherheit bedacht sind, bis zu Fonds, die hohe Renditen anpeilen, aber entsprechende Risiken mit sich bringen. Dabei arbeiten Hedge-Fund-Manager oft mit innovativen Anlagekonzepten, die sie selbst entwickelt haben. Ein Hedge Fund ist darum nur so gut wie sein Manager.

Chancen:
Mit Hedge Funds lassen sich langfristig attraktive Renditen erzielen. Sie zeichnen sich durch relativ geringe Kursschwankungen aus. Überdies ermöglichen sie es meist, sogar in Baissephasen positive Renditen zu erwirtschaften. Ingesamt wirken Hedge Funds stabilisierend in einem Portfolio und verbessern dessen Risiko-Rendite-Eigenschaften.

Risiken:
Weil Hedge Funds weniger stark reguliert sind als herkömmliche Anlagefonds, können sie Risiken bergen, die mit traditionellen Risikomassen nur schwer erfassbar sind.

Wie in Hedge Funds investieren?
Grundsätzlich können Privatanleger entweder in einen einzelnen Hedge Fund investieren oder in einen Fund of Hedge Funds, unter dessen Dach sich verschiedene Hedge Funds befinden. Diversifizierte «Fund of Hedge Fund»-Anlagen weisen gegenüber einem Direktinvestment wesentliche Vorzüge auf: Sie investieren in unterschiedliche Anlagestrategien und oft auch verschiedene Manager und haben dank dieser Diversifikation bessere Risikio-Rendite-Eigenschaften. UBS als führende Anbieterin offeriert Ihnen eine vielfältige Auswahl an Lösungen im Bereich Funds of Hedge Funds.