Software Partner
Software und Lösungen mit
Schnittstelle zu UBS

UBS unterhält Beziehungen zu Software-Partnern, welche unterschiedliche Anwendungsgebiete unterstützen. Eine Beziehung zu UBS setzt voraus, dass die Software eine direkte Schnittstelle zu UBS KeyDirect oder zu UBS KeyGate hat. Für eine optimale Auswahl, haben wir die möglichen Angebote unterteilt:

Zahlungsverkehrs-Lösungen (PDF, 182 KB)
Diese Lösungen dienen als Schnittstelle zwischen bestehenden ERP-Systemen oder Finanzbuchhaltungen und UBS. So können Zahlungsaufträge (einzeln oder Files) an UBS übermittelt werden und Reportings von UBS (BESR-Rückmeldungen, Gutschrifts-oder Belastungsanzeigen, Kontoauszüge) bezogen werden. Zusätzlich dienen diese Lösungen zur Erfassung von Zahlungsaufträgen.

ERP-Systeme und Finanzbuchhaltungen (PDF, 182 KB)
Darunter fallen Systeme, welche die gesamten betrieblichen Vorgänge und Planungen oder spezifisch die Finanzbuchhaltung abbilden.

Cash-Management und Treasury-Systeme (PDF, 182 KB)
Diese Kategorie umfasst Systeme zur Steuerung der Liquidität, der Überwachung der finanziellen Verpflichtungen und der effizienten Verwendung finanzieller Mittel.

UBS E-Dokumente via UBS KeyGate (PDF, 182 KB)
UBS bietet mit E-Dokumenten elektronische Versionen der Belege an, welche aufgrund der Geschäftstätigkeit mit UBS anfallen. Diese Dokumente sind digital signiert und können mit den aufgeführten Archivlösungen nach den Regelungen der Mehrwertsteuer-Behörde (gemäss Verordnung des EFD vom 30. Januar 2002 über elektronische Daten und Informationen ElDI-V) archiviert werden.

UBS e-banking: