UBS Kids Cup Generation Von diesen Champions wirst du noch viel hören

Der UBS Kids Cup ist das perfekte Karriere-Sprungbrett. Das zeigen dir fünf Nachwuchs-Stars, die jetzt schon Weltklasse sind.

Vielleicht kennst Du Flash aus dem Film «Die Unglaublichen», der mühelos so schnell um die Ecke flitzt, dass man ihn nicht sieht, aber seine Luft spürt. Das gibt es nur im Film. Im echten Leben steckt hinter jeder sportlichen Spitzenleistung viel Training, Ausdauer und Wettkampferfahrung. Doch es gibt eine perfekte Bühne für Kinder und Jugendliche, die ihr Talent entwickeln und vorzeigen wollen – den UBS Kids Cup.

Diese Fünf erobern die Sportwelt
Dafür stehen die fünf jungen Athleten von der UBS Kids Cup Generation: Sie haben selbst am UBS Kids Cup teilgenommen und sind jeweils bis in den Final vorgestossen. Jetzt mischen sie die internationale Leichtathletik-Szene auf.

Gleich dreimal siegte Yasmin Giger (18) aus Romanshorn am UBS Kids Cup. Bei der Juniorenolympiade (2015) holte sie Silber und kürzlich Bronze über die 400 Meter Hürden an den U20-Weltmeisterschaftschaften. Wem sie ihren Kampfgeist verdankt, ist für sie glasklar: «Meiner Mama!»

Auch Géraldine Ruckstuhl (20) aus Altbüron gewann den UBS Kids Cup zwei Mal. Bis heute setzt sie auf mehrere Disziplinen – mit Erfolg: den Schweizer Rekord im Siebenkampf von 1985 hat sie schon gebrochen. «Nur eine Disziplin zu trainieren, wäre mir zu langweilig», meint Géraldine.

Ebenfalls «sieben auf einen Streich» meistert Caroline Agnou (22) aus Biel, die einst Silber am UBS Kids Cup Final ergatterte – und sogar den Spagat abseits des Stadions beherrscht: Nebst ihrer Sportlerkarriere studiert sie Kommunikation und Medienforschung an der Universität Fribourg.

Mit einem kleinen Startvorteil ist Angelica Moser (20) in die Leichtathletik-Welt gekommen. Schon die Eltern der Schweizer Meisterin im Stabhochsprung waren Top-Leichtathleten. Und auch Schwester Jasmine will hoch hinaus mit dem Stab – sie hielt früher den U23 Schweizer Rekord.

Dagegen mussten ein Lehrer und ein Coach Jason Joseph (19) aus Oberwil (BL) auf die Sprünge helfen. Hürden stellten für ihn zuerst mal Hindernisse dar. Doch seit er gelernt hat, sie zu überwinden, ist er nicht mehr zu bremsen. Das zeigt etwa sein Goldlauf bei der U20-Europameisterschaft über 110 Meter Hürden. Flash hätte es nicht besser hingekriegt ...

Lerne von den Nachwuchs-Stars

Möchtest du dir etwas von den fünf Senkrechtstartern abgucken? Wir haben sie diesen Sommer begleitet und die grossen Emotionen gefilmt. Schau dir ihre Stories an, lerne die Nachwuchs-Stars von einer anderen Seite kennen und fiebere mit ihnen mit.

Kids Newsletter

Spiel, Spass und Infos zum UBS Kids Cup

Jetzt abonnieren